MMA - Europa

KSW veranstaltet nächstes Jahr in London

Im Mai bestätigte KSW-Besitzer Martin Lewandowski im Interview mit Groundandpound-TV, im nächsten Jahr einen Event in der Londoner Wembley Arena  abhalten zu wollen. Am Samstag machte die Organisation während der Übertragung von KSW 29 das Datum der Veranstaltung offiziell.

So wird KSW am 31. Oktober 2015 zum ersten Mal polnische Gefilde verlassen und in der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs für KSW 32 den Käfig aufbauen.

Die Wembley Arena befindet sich direkt neben dem berühmten Wembley Stadion und fasst knapp 12.000 Zuschauer. In den letzten Jahren haben hier bereits die UFC und die britische Organisation BAMMA MMA-Events veranstaltet.

Wer bei KSW 32 in den Käfig steigen wird, ist noch nicht bekannt. Wie Lewandowski im Mai aber sagte, werde man neben Top-Stars wie Mamed Khalidov und Mariusz Pudzianowski auch einige der britischen Kämpfer antreten lassen, die in der Vergangenheit bereits für KSW gekämpft haben. Auftritte von Sportlern wie Oli Thompson und Andre Winner sind somit wahrscheinlich.