MMA - Europa

KSW 50 Ergebnisse: De Fries und Narkun verteidigen Titel, Soldic siegt

Roberto Soldic (Foto: Elias Stefanescu/GNP1.de)

KSW, eine von Europas führenden MMA-Organisationen, veranstaltete in London das Jubiläumsevent KSW 50 mit drei Titelkämpfen. Phil De Fries, Tomasz Narkun und Norman Parke gingen aus diesen Titelkämpfen als Sieger hervor.

Im Hauptkampf von KSW 50 bestritt der Engländer Phil De Fries seine dritte Titelverteidigung. Der KSW-Champion im Schwergewicht traf im Duell zweier ehemaliger UFC-Kämpfer auf den Brasilianer Luis Henrique. De Fries und Henrique strapazierten die Geduld der bislang begeisterten Zuschauer fünf Runden lang mit einem unansehnlichen Kampf, den De Fries geteilt nach Punkten gewann. Anschließend entschuldigte er sich für seine mangelnde Kondition.

Weitaus spektakulärer war die vierte Titelverteidigung des Polen Tomasz Narkun, KSW-Champion im Halbschwergewicht. Er schlug seinen Landsmann Przemyslaw Mysiala in der ersten Runde mit einer Rechten nieder und zwang ihn dann mit einem Guillotine Choke zur Aufgabe.

Roberto Soldic, der amtierende KSW-Champion im Weltergewicht, fuhr gegen den kurzfristig für Patrik Kincl eingesprungenen Polen Michal Pietrzak einen einstimmigen Punktsieg ein. Soldic kontrollierte das Duell wie erwartet im Stand, aber Pietrzak zeigte erstaunliche Nehmerqualitäten, sodass für den Kämpfer vom UFD Gym in Düsseldorf diesmal kein Knockout heraussprang. Damit steht einem Auftritt beim KSW-Debüt in Kroatien am 9. November wohl nichts mehr im Weg.

Der Nordire Norman Parke, ein früherer UFC-Kämpfer, errang mit einem geteilten Punktsieg über den kurzfristig für Marian Ziolkowski eingesprungenen Polen Marcin Wrzosek den Interimstitel im Leichtgewicht.

Der brasilianische GMC-Veteran Joilton Santos unterlag dem Südafrikaner Dricus Du Plessis, einem ehemaligen KSW-Champion im Weltergewicht, in der zweiten Runde durch technischen Knockout.

Die Ergebnisse im Überblick:

KSW 50
14. September 2019
Wembley Arena in London, England

Titelkampf im Schwergewicht
Phil De Fries (c) bes. Luis Henrique geteilt nach Punkten

Titelkampf im Halbschwergewicht
Tomasz Narkun (c) bes. Przemyslaw Mysiala via Guillotine Choke nach 4:03 in Rd. 1

Roberto Soldic bes. Michal Pietrzak einstimmig nach Punkten

Interimstitelkampf im Leichtgewicht
Norman Parke bes. Marcin Wrzosek geteilt nach Punkten

Damian Janikowski bes. Tony Giles via Aufgabe (Schläge) nach 1:24 in Rd. 1
Jason Radcliffe bes. Antoni Chmielewski einstimmig nach Punkten
Dricus Du Plessis bes. Joilton Santos via T.K.o. (Schläge) nach 3:04 in Rd. 2
Aleksandra Rola bes. Catherine Costigan via T.K.o. (Kniestöße und Ellenbogenstöße) nach 0:50 in Rd. 2