MMA - Europa

KSW 48 läuft auf BildPlus

Europas Top-Organisation KSW hat einen neuen Übertragungspartner für Deutschland. Nachdem die Veranstaltungen der Liga in den letzten Monaten auf ranFIGHTING.de ausgestrahlt wurden, wechselt man mit KSW 48 am Samstag auf die Plattform von BildPlus.

Im Hauptkampf der Veranstaltung kommt es dabei zum Interims-Titelkampf zwischen dem französischen Übertalent Salahdine Parnasse und dem Polen Roman Szymanski. Dieser Titel ist notwendig, nachdem sich Mateusz Gamrot zum Doppel-Champion küren konnte.

Zuvor wird das KSW-Urgestein Lukasz Jurkowski einen erneuten Anlauf im Käfig wagen, nachdem er in seinem letzten Duell vom deutschen MMA-Pionier Martin Zawada gestoppt wurde. Jurkowski trifft auf den kroatischen Veteranen Stjepan Bekavac.

KSW 48 findet am Samstag, 27. April statt und wird ab 19 Uhr live mit deutschem Kommentar von GNP-Chefredakteur Elias Stefanescu und dem Rosenheimer MMA-Kämpfer Dawid Masarczyk auf BildPlus übertragen. Das Abo gibt es für 3,99 Euro im ersten Jahr, danach zum Preis von 7,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen für den KSW-Event nicht an.

Darüber hinaus wird KSW 48 zum Preis von 5 Euro auf der hauseigenen Streaming-Plattform KSW.tv übertragen.

Das Programm in der Übersicht:

KSW 48
27. April 2019
Hala Globus in Lublin, Polen

Interims-Titelkampf im Federgewicht
Roman Szymański vs. Salahdine Parnasse

Łukasz Jurkowski vs. Stjepan Bekavac
Gracjan Szadziński vs. Marian Ziółkowski
Filip Wolański vs. Filip Pejić
Michał Michalski vs. Savo Lazic
Cezary Kęsik vs. Jakub Kamieniarz
Hubert Szymajda vs. Shamil Musaev
Sebastian Przybysz vs. Bogdan Barbu