MMA - Europa

KSW 39: Stadion-Event aus 2017 jetzt kostenlos anschauen

Mamed Khalidov stand bei KSW 39 im Hauptkampf. (Foto: Dorian Szücs)

Infolge der Corona-Pandemie steht die Kampfsportwelt momentan still. Auf die nächsten großen Kämpfe müssen Fans wohl noch einige Wochen warten. Zum Überbrücken der Zeit stellen einige Veranstalter nun vermehrt Fights der Vergangenheit kostenlos zum Anschauen online. So auch die polnische Organisation KSW.

Auf dem Youtube-Kanal der Organisation steht ab sofort die komplette Mega-Show KSW 39: Colosseum vom 27. Mai 2017 zum Anschauen zur Verfügung. Die Veranstaltung brach in Polen alle Rekorde. Fast 58.000 Zuschauer waren damals im Warschauer Nationalstadion live dabei, als die Organisation eine überaus stark besetzte Fight Card präsentierte.

Ganze fünf Titelkämpfe fanden sich auf der Card wieder. Im Hauptkampf kam es zudem zum heiß erwarteten Champion-vs-Champion-Duell zwischen Mamed Khalidov und Borys Mankowski.

Die komplette Show könnt ihr euch jetzt hier anschauen:

Folgende Kämpfe fanden damals bei KSW 39 statt:

KSW 39: Colosseum
27. Mai 2017
Warschau, Polen

Borys Mankowsi vs. Mamed Khalidov
Mariusz Pudzianowski vs. Tyberiusz Kowalczyk

Titelkampf im Schwergewicht
Fernando Rodrigues Jr. vs. Marcin Rozalski

Pawel „Popek Monster“ Rak vs. Robert Burneika

Titelkampf im Halbschwergewicht
Tomasz Narkun vs. Marcin Wojcik

Michal Kita vs. Michal Andryszak

Titelkampf im Leichtgewicht
Mateusz Gamrot vs. Norman Parke

Lukasz Jurkowski vs. Rameau Thierry Sokoudjou

Titelkampf im Federgewicht
Marcin Wrzosek vs. Kleber Koike Erbst

Damian Janikowski vs. Julio Gallegos

Titelkampf im Fliegengewicht der Frauen
Ariane Lipski vs. Diana Belbita