MMA - Europa

Hallmann und Teodorczuk in Titelkämpfen

Piotr Hallmann kurz vor dem offiziellen Einwiegen. (Foto Tim Leidecker/Groundandpound.de)

Bei der sechsten Auflage von Cage Gladiator sollen am 9. Februar zwei Titelkämpfe die irischen Kampfsportfans nach Leinster locken. Als Favoriten gehen dabei zwei Kämpfer aus Polen ins Rennen.

Im Leichtgewicht wird ein neuer Champion gesucht, da der bisherige Titelträger Norman Parke seinen Gürtel nach dem Gewinn von „TUF: Smashes“ und der folgenden Verpflichtung durch die UFC niederlegen musste. In diesem Leichtgewichtstitelkampf stehen sich der amtierende WFC Leichtgewichtschampion Piotr Hallmann und der ehemalige WFC Weltergewichtschampion Ivica Truscek aus Kroatien gegenüber.

Hallmann ist seit seinem Wechsel ins Leichtgewicht ungeschlagen und glänzte in seiner neuen Gewichtsklasse unter anderem mit Siegen über Kevin Donnelly, Jarkko Latomäki und Vaso Bakocevic. Truscek, der ständig zwischen 70 und 77 Kilogramm schwankt, ersetzt kurzfristig den verletzten Franzosen David Baron.

Im Weltergewicht kämpfen der Pole Mateusz Teodorczuk und der kultige „Ultimate Fighter 3“-Teilnehmer Ross Pointon aus England um den Titel. Teodorczuk ist seit seiner Niederlage gegen den Freiburger Gregor Herb im Oktober 2010 in sieben Kämpfen unbesiegt.

Die Kämpfe in der Übersicht

Celtic Gladiator VI: Day of War
9. Februar 2013
Leinster, Irland

Leichtgewichtstitelkampf
Piotr Hallmann vs. Ivica Truscek

Weltergewichtstitelkampf
Mateusz Teodorczuk vs. Ross Pointon

Michal Kozmer vs. Artur Sowinski
Roman Lubinski vs. Janis Liepnis
Leszek Dabrowski vs. Krzysztof Zukowski
Krzysztof Karasiewicz vs. Jarek Manaj
Piotr Zurawski vs. Dwayne Mallon
Mateusz Piwowarczyk vs. Stephen Owens
Hugh Harris vs. Kamil Marczak