MMA - Europa

European MMA League: Deutsches Team vor erstem Einsatz

Eingerahmt von Coach Gilbert Yvel und Manager Ivan Dijakovic: Christophe van Dijk und Duane van Helvoirt (Foto: Unitas MMA)

Vor drei Wochen startete die European MMA League in Zagreb mit der ersten Veranstaltung in die Saison. Am morgigen Samstag findet der zweite Kampftag statt, an dem auch das deutsche Team eingreift, angeführt von Headcoach Gilbert Yvel.

So wird im Weltergewicht der Belgier Christophe van Dijk (4-1) für das neu formierte "German Team" an den Start gehen. Der Judoka aus Düsseldorf ist in seiner jungen MMA-Karriere schon viel herum gereist und trat bereits in der Schweiz, Russland und den Niederlanden in den Ring, wobei er drei seiner Gegner vorzeitig besiegen konnte. Zuletzt gewann van Dijk zweimal durch Submission, wobei er zusammen genommen keine zwei Minuten benötigte. Er trifft auf den ungeschlagenen Italiener Giorgio Pietrini (3-0).

Im Leichtgewicht kommt es zu einer kuriosen Änderung im deutschen Team. Eigentlich war hier das "Christliche Bollwerk" Sven Heising vom Düsseldorfer Team Unitas MMA, ehemals AGOGE MMA, eingeplant. Eine Verletzung verhindert jedoch einen Einsatz des Mannes mit dem Leitspruch "Ante Morale". Stattdessen wurde man bei den holländischen Nachbarn fündig und meldet nun Duane van Helvoirt (11-6) im Leichtgewicht.

Van Helvoirt dürfte deutschen Fans noch aus seinen beiden Auftritten bei Respect.FC bekannt sein, bei denen er zuerst mit Ruben Crawford und anschließend im Titelkampf im Federgewicht bei Respect.9 mit Max Coga über die Distanz ging, beide Male jedoch nach Punkten unterlag. Der Niederländer kämpft gegen den kroatischen Lokalmatador Patrick Peresa (8-5).

Fans, die sich auf einen Einsatz des deutschen Top Ten-Schwergewichts Janosch Stefan (4-4) gefreut hatten, werden leider enttäuscht. Nachdem Stefans Gegner abgesagt hatte, konnte kurzfristig kein Ersatz verpflichtet werden, sodass man weiter auf den nächsten Kampf von "The Rock" warten muss.

Das Programm der European MMA League im Überblick:

European MMA League
01. März 2014
Zagreb, Kroatien

+93 kg
Rados Joksimovic (Serbien) vs. Istvan Jani (Ungarn)
Matteo Riccetti (Italien) vs. Saso Ilievski (Mazedonien)

-93 kg
Mensur Alic (Österreich) vs. Guiseppe Massignani (Italien)
Marian Angelski (Mazedonien) vs. Matej Surin (Slowakei)

-84 kg
Federico Boaretto (Italien) vs. Ermin Hodzic (Bosnien & Herzegowina)

-77 kg
Giorgio Pietrini (Italien) vs. Christophe van Dijk (Deutschland)
Elon Timmermans (Niederlande) vs. Anto Radman (Kroatien)

-70 kg
Duane van Helvoirt (Deutschland) vs. Patrick Peresa (Kroatien)
Tomas Deak (Slowakei) vs. Francesco Sarullo (Italien)