MMA - Europa

Euro FC 01: Yosef Ali Mohammad bekommt Rückkampf gegen Fernando Rodrigues Jr.

Der Co-Hauptkampf von Euro FC 01 steht fest. Am 1. Oktober wird das schwedische Schwergewicht Yosef Ali Mohammad (6-2) die Chance bekommen, seine letzte Niederlage wettzumachen, wenn er auf den Brasilianer Fernando Rodrigues Jr. (9-2) trifft.

Beide hatten 2015 bereits das Vergnügen miteinander. Bei Inoki Genome Fight 4 in Japan lieferten sich die Schwergewichte einen harten Schlagabtausch, in dessen Verlauf Rodrigues aus dem Ring befördert wurde. Nach einer kurzen Pause konnte Rodrigues schließlich das Ruder in die Hand nehmen und Yosef nach einer unterhaltsamen Schlacht im Schlaghagel K.o. schlagen.

„Fernando weiß, dass der Ring ihn gerettet hat“, so Mohammad in einer Pressemitteilung. „Er hat diesen Kampf nicht gewonnen. Ich habe ihm den Kampf gegeben, weil ich zu rücksichtslos auf ihn los bin. Ich habe ihn aus dem Ring geschlagen und ihm damit Zeit zur Erholung gegeben. Das weiß er. Diesmal hat er keinen Platz zum Wegrennen und ich werde sicher nicht den gleichen Fehler machen. Wenn die Käfigtür erstmal geschlossen ist, ist er seinem Schicksal überlassen. Ich werde ihn ausschalten, ihn danach umarmen und ihm sagen, dass er den Kopf nicht hängen lassen soll, dass es keine Sünde ist, es zu versuchen und mich für den angerichteten Schaden entschuldigen.“

Mohammad konnte nach der Niederlage gegen Rodrigues in Schweden einen K.o.-Sieg gegen Nick Barno nach gerade einmal sechs Sekunden einfahren und sich damit seinen sechsten Erstrundensieg holen. Rodrigues musste hingegen seine zweite Karriereniederlage einstecken. Im Dezember unterlag er UFC-Veteran Oli Thompson in der ersten Runde durch T.K.o.

„Ich freue mich darauf, zum ersten Mal in Europa zu kämpfen“, sagte Rodrigues. „Meinen letzten Kampf gegen Yosef habe ich in Japan durch K.o. gewonnen, aber der Rückkampf am 1. Oktober wird ein schwerer Kampf. Ich werde alles dafür tun, um den Sieg nach Brasilien zu holen. Oss!“

Die Debüt-Veranstaltung von Euro FC findet am 1. Oktober in Espoo, Finnland statt. Zahlreiche Top-Talente aus Europa werden bei dem Event in den Käfig steigen. Mit Alan Omer ist auch ein deutscher Kämpfer vertreten. Folgende Kämpfe stehen momentan fest:

EuroFC 01
1. Oktober 2016
Metro Arena in Espoo, Finnland

Tom Niinimäki vs. Johnny Bedford
Yosef Ali Mohammad vs. Fernando Rodrigues Jr.
Alan Omer vs. Hiroyuki Takaya
Toni Tauru vs. Marc Gomez
Izabela Badurek vs. Roxane Teixeira
Aleksi Mäntykivi vs. Soren Bak
Juho Valamaa vs. TBA
Steven Cnudde vs. TBA
Georgi Valentinov vs. TBA

Den ersten Fight zwischen Yosef Ali Mohammad und Fernando Rodrigues Jr. könnt ihr euch hier anschauen: