MMA - Europa

EUMMA 8: Stephan Pütz und Ali Selcuk Ayin kämpfen in Dänemark

Stephan Pütz (l.) und Ali Selcuk Ayin kämpfen im Februar in Dänemark. (Foto: Elias Stefanescu/Groundandpound.de & Uwe Tersek/YOUTE)

European MMA, die aufstrebende Organisation aus Dänemark, hat für ihre nächste Veranstaltung erneut Kämpfer aus Deutschland verpflichtet. Zum einen handelt sich um den bislang ungeschlagenen Stephan Pütz (9-0) vom MMA-Spirit aus Frankfurt, der sich in seiner ersten Begegnung im Ausland mit Lokalmatador Joachim Christensen (8-3) messen wird. Zum anderen steigt Ali Selcuk Ayin (4-8) wieder für EUMMA in den Käfig und trifft dort auf Newcomer Mads Burnell (1-0).

Die Begegnung der Veranstaltungsreihe, die von MMA-Pionier Otto Knudsen geleitet, findet am 22. Februar in Brondby bei Kopenhagen, Dänemark statt. Für Pütz ist es der erste Auftritt außerhalb Deutschlands und damit eine neue Erfahrung. Leistungsdruck sollte das Halbschwergewicht jedoch gewöhnt sein, schließlich nennt er in Deutschland so ziemlich jeden MMA-Gürtel sein eigen. Titel bei Respect.FC , Kombat Komplett, Mix Fight Gala oder Superior FC sprechen eine deutliche Sprache. Der 26-Jährige wird versuchen seine reine Weste auch im Ausland weiter behalten zu können.

Ihm gegenüber steht Joachim Christensen, der den Großteil seiner Erfolge durch Submission erzielen konnte. Der BJJ-Braungurt aus Kopenhagen war bereits für M-1 in Aktion und hat einige Kämpfe mehr auf dem Papier vorzuweisen als Pütz. Ob das einen relevanten Erfahrungsvorsprung mit sich bringt, oder ob der Deutsche erneut siegreich in die Heimat zurückkehren kann, erfahren wir am 22. Februar.

Dann wird ebenfalls bekannt, ob Ali Selcuk Ayin seinen nächsten Sieg bei EUMMA einfahren kann. Der Bremer Ayin gilt als starker Bodenkämpfer, der sein Können bei vielen internationalen Grappling-Turnieren sowie bei der DGL beweisen durfte. Im letzten MMA-Kampf in Dänemark besiegte er Shamal Tashkilot via Guillotine Choke in Runde eins (GnP berichtete).

Jetzt bekommt er es mit Mads Burnell zu tun. Zwar hat der Däne nur einen MMA-Kampf als Profi vorzuweisen, war jedoch als Amateur sehr aktiv. Man darf gespannt sein, ob dem robuste Burnell ein Sieg in der Heimat gelingt, oder ob er vor seinem Publikum vom "Wiesel" überrascht und zur Aufgabe gezwungen wird.

Im Hauptkampf des Abends wird Auyb Tashkilot auf Ott Tönissaar treffen. Dabei steht der Titel im Leichtgewicht auf dem Spiel.

European MMA 8
22. Februar 2014

Brøndbyhallen in Brøndby, Dänemark

European MMA Leichtgewichtstitelkampf
Auyb Tashkilot vs. Ott Tönissaar

Mads Burnell vs. Ali Selcuk Ayin
Stephan Pütz vs. Joachim Christensen 
Rhassan Murrab vs. Joziro Boye
Thomas Formo vs. Harun Kina
Søren Bak vs. TBA
Alexander Bergmann vs. TBA
Jonas Måågaard vs. TBA