MMA - Europa

Djamil Chan steigt am 22. April bei Bellator 153 in den Käfig

Djamil Chan (Foto: Nazariy Kryvosheyev)

Djamil Chan (12-2) wird am 22. April zum ersten Mal bei seinem neuen Arbeitgeber kämpfen. Im Vorprogramm von Bellator 153 steigt der 25-Jährige nächste Woche gegen Richard Patishnock (6-3) in den Käfig.

Chan hat die letzten Jahre ausschließlich in Deutschland gekämpft und seinen Gegnern stets das Fürchten gelehrt. Der starke Standkämpfer hat sich 2013 zum Weltergewichtschampion von Respect FC gekrönt und erweiterte seinen Trophäenschrank 2015 um den Leichtgewichtstitel von GMC. Der Niederländer konnte in Deutschland unter anderem David Zawada, Mohamed Grabinski und Michael Erdinc vorzeitig besiegen.

Im vergangenen Jahr nahm Chan an der 22. Staffel von „The Ultimate Fighter“ teil, er schied jedoch in der Eröffnungsrunde gegen Marcin Wrzosek aus. Nun wird Chan erneut in den USA kämpfen, und zwar bei Bellator MMA.

Dabei wird ihm der US-Amerikaner Richard Patishnock gegenüberstehen. Der 28-Jährige wird ebenfalls zum ersten Mal für Bellator MMA kämpfen, er trat aber bereits viermal für World Series of Fighting an. Dort konnte er zunächst Siege gegen Igor und Gregor Gracie einfahren, bevor er im Titelkampf gegen Justin Gaethje und anschließend gegen MMA-Veteran Luis Palomino K.o. ging.

Im Hauptkampf von Bellator 153 wird Ex-UFC-Champion Benson Henderson in seinem ersten Bellator-Kampf gegen Andrey Koreshkov um den Weltergewichtstitel antreten. Folgende Kämpfe stehen bislang fest:

Bellator 153
22. April 2016
Mohegan Sun Arena in Uncasville, Connecticut, USA

Titelkampf im Weltergewicht
Andrey Koreshkov vs. Benson Henderson

Patricio Freire vs. Henry Corrales
Brennan Ward vs. Evangelista Santos
Michael Page vs. Jeremie Holloway
Brent Primus vs. Gleristone Santos

Voprogramm
Chris Honeycutt vs. Matt Secor
Djamil Chan vs. Richard Patishnock
Sam Watford vs. Dean Hancock
Chris Foster vs. Felipe Lavandoski
Jay Bakanowski vs. TJ Hepbum
Pete Rogers Jr. vs. Mike Mangan
Mike Zichelle vs. Joe Cronin
Matt Bessette vs. Keith Richardson
Tim Caron vs. Justin Sumter
Blair Tugman vs. Jay Perrin