MMA - Europa

Die UFC kehrt nach London zurück

London wird zum sechsten Mal als Austragungsort für die UFC dienen. (Foto: Dorian Szücs/GroundandPound)

Die UFC wird im Frühjahr 2013 nach England zurückkehren. Am 16. Februar 2013 können sich die Fans dabei auf UFC on Fuel TV 7 in der Wembley Arena in London freuen.

Die Arena fasst etwa 12.000 Zuschauer und wird erstmals als Austragungsstätte einer UFC-Veranstaltung dienen. Die UFC war bereits fünfmal in London und insgesamt zwölfmal in Großbritannien zu Gast.

Erste Kämpfe werden in den kommenden Wochen verkündet. Es ist davon auszugehen, dass das Programm wie bei vergangenen Events in England überwiegend durch lokale Kämpfer gefüllt wird.

Fight Club-Mitglieder der UFC können bereits ab dem morgigen Mittwoch ihre Tickets auf www.ticketmaster.co.uk bestellen. Der Vorverkauf für die Öffentlichkeit dürfte am Freitag beginnen.