MMA - Europa

Die Chance zur Revanche

Mariusz Pudzianowski vs. Sean McCorkle bei KSW 24 (Bild: KSW)

Im Juni musste sich Polens Superstar Mariusz Pudzianowski (5-3 (1)) bei Konfrontacja Sztuk Walki 23 dem US-Amerikaner Sean McCorkle (17-5) durch Aufgabe geschlagen geben. Wie KSW nun bekannt gab, werden beide Kontrahenten am 28. September erneut gegeneinander antreten.

Die Notwendigkeit eines Rückkampfes ist dabei natürlich fraglich. Im ersten Aufeinandertreffen ging Pudzianowski aggressiv in den Kampf und konnte seinen Gegner mit explosiven Schlägen zunächst beeindrucken. Nach nicht einmal zwei Minuten landete er jedoch auf dem Rücken, wo er von McCorkle mit einem Kimura zum Abklopfen gezwungen wurde.

„Ich sehe das nicht so, dass Pudzianowski technisch unterlegen war“, erklärte KSW-Chef Martin Lewandowski anschließend im Interview mit Groundandpound-TV. „Ich sehe das so, dass er sich nicht ausreichend vorbereitet hat.“

Pudzianowski hat für diesen Rückkampf einige Veränderungen in seinem Trainer-Team vorgenommen. Im zweiten Duell gegen McCorkle bekommt er bei KSW 24 nun die Möglichkeit zu beweisen, dass die letzte Niederlage tatsächlich auf eine mangelnde Vorbereitung zurückzuführen ist.

Im ersten Kampf konnte sich Sean McCorkle zügig den Sieg sichern. (Foto: Nazariy Kryvosheyev/Groundandpound.de)

Das bisherige Programm von KSW 24 im Überblick:

KSW 24: Clash of the Giants
28. September 2013
Atlas Arena in Lodz, Polen

Mariusz Pudzianowski vs. Sean McCorkle

KSW-Schwergewichtstitelkampf
Karol Bedorf vs. Pawel Nastula

KSW-Leichtgewichtstitelkampf
Maciej Jewtuszko vs. Andre Winner

Michal Materla vs. Jay Silva
Borys Mankowski vs. Ben Lagman

KSW Damen-Fliegengewichtstitelkampf
Karolina Kowalkiewicz vs. TBA

Marcin Rozalski vs. TBA
Anzhor Anziev vs. Artur Sowinski
Kamil Walus vs. Oli Thompson