MMA - Europa

Cage Warriors veranstaltet im Irak

Cage Warriors wird am 14. Dezember erstmals einen Kampfabend im Irak abhalten. Nach mehreren „Fight Nights" im Nahen Osten, darunter in Jordanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, zieht es die britische Traditionsorganisation mit Cage Warriors 61 in die irakische Hauptstadt Bagdad. Der Hauptkampf von Cage Warriors 61 wird ein Weltergewichtsduell zwischen Bruno Carvalho (15-7) und Matt Inman (12-5) sein.

Carvalho, ein Schwarzgurt im BJJ und Judo, verlor seinen letzten Kampf gegen Gael Grimaud im Hauptkampf der „Cage Warriors Fight Night 9" durch K.o. Deswegen wird er alles geben wollen, um zurück auf die Siegerstraße zu kommen.

„Ich bin froh über die Möglichkeit, Teil eines großartigen Events zu sein. Matt und ich sind nach wie vor im Titelgeschehen involviert. Der Sieger unseres Kampfes wird einen großen Schritt nach oben machen", so Carvalho in einer Pressemitteilung.

Inman will seine Siegesserie auf vier Kämpfe ausbauen. Seine letzten drei Siege feierte der Engländer allesamt in diesem Jahr. Im Mai besiegte er Leon Kenge. Daraufhin fertigte er Mohsen Bahari ab und zuletzt gewann er gegen Bagautdin Sharaputdinov bei Cage Warriors 58.

„Mein Gegner ist sehr talentiert. Aber ich werde meinen Plan durchziehen und erneut den Käfig als Sieger verlassen!", sagte Inman siegessicher.

Am zweitwichtigsten Kampf des Abends wird James Brum (13-2) beteiligt sein. Allerdings steht für ihn noch kein Gegner fest. Brum sollte eigentlich gegen den Bantamgewichtschampion Brett Johns um den Titel kämpfen, jedoch verletzte sich Johns im Training. Cage Warriors will im Laufe der nächsten Tage den neuen Kontrahenten bekannt geben.

Folgende Kämpfe finden bei Cage Warriors 61 statt:

Cage Warriors 61
14. Dezember 2013
Bagdad, Iran

Bruno Carvalho vs. Matt Inman
James Brum vs. TBA
Jack Mason vs. Seydina Seck
Mohamed Ali vs. James Hurrell
Jake Bostwick vs. Vincent del Guerra
Julien Boussuge vs. Damien Brown
Spencer Hewitt vs. Paul Marin