MMA - Europa

Cage Warriors 62 verliert Titelkampf

Cage Warriors 62

Der für Cage Warriors 62 geplante Titelkampf zwischen Fliegengewichtschampion Neil Seery und seinem Herausforderer Ulysses Gomez wurde abgesagt. Gomez erlitt beim Gewicht abkochen einen Kreislaufkollaps und musste daraufhin ins Krankenhaus. Cage Warriors 62 findet nun mit zwölf Kämpfen in Newcastle, England statt.

Laut Cage-Warriors-Pressesprecher Paul Dollery geht es Gomez mittlerweile wieder gut, er muss jedoch noch zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Gomez wollte trotz seines Schwächeanfalls morgen im Hauptkampf von Cage Warriors 62 antreten, doch die britische Organisation sagte das Titelduell aus Rücksicht auf die Gesundheit des Sportlers ab. Ob der Kampf zwischen Seery und Gomez am 31. Dezember bei Cage Warriors 63 in Dublin nachgeholt wird, ist bislang noch offen.

Im neuen Hauptkampf stehen sich die Engländer Wesley Murch (13-6) und Curt Warburton (12-4) gegenüber. Für Murch wird es der erste Auftritt bei Cage Warriors. Er nahm 2008 an „The Ultimate Fighter 8" teil, schied jedoch bereits in den Ausscheidungskämpfen aus. Zuletzt hat er viermal in Folge vorzeitig gewonnen.

Warburton kämpfte zwischen Oktober 2010 und Juni 2011 dreimal in der UFC, gewann jedoch nur einen Kampf und musste die Organisation daraufhin verlassen. Anschließend gewann er fünf Kämpfe, drei davon bei BAMMA. Im September musste er sich bei BAMMA 13 dem französischen Leichtgewichtstalent Mansour Barnaoui geschlagen geben.

Der unbesiegte Engländer Chris Fishgold (9-0) feierte im Frühjahr nach eineinhalbjähriger Auszeit sein Comeback. Nach vorzeitigen Siegen über Steve O'Keefe und Marcin Wrzosek steht er bei Cage Warriors 62 vor der größten Herausforderung seiner Karriere: dem Franzosen Robbie Olivier (18-14), der schon überall in Europa gekämpft hat, von Finnland bis Russland, von Spanien bis Belgien. Anfang Oktober kehrte Olivier beim Debüt von Roundhouse in Berlin mit einem einstimmigen Punktsieg über den Japaner Yuma Ishizuka in die Erfolgsspur zurück.

Cage Warriors 62 wird am Samstag live und kostenlos zu sehen sein. Das Vorprogramm wird ab 20.00 Uhr auf der Facebookseite von Cage Warriors ausgestrahlt, das Hauptprogramm ist ab 22.00 Uhr auf CageWarriors.tv zu sehen.

Das Programm in der Übersicht:

Cage Warriors 62
7. Dezember 2013
Newcastle, England

Wesley Murch vs. Curt Warburton
Chris Fishgold vs. Olivier Pastor
Richie Know vs. Karl Moore
Ian Entwistle vs. Liam James

Alex Enlund vs. Danny Lawson
Leeroy Barnes vs. Ronan McKay
Dan Hope vs. Tommy Quinn
Emma Delaney vs. Laura Howarth
Jordan Desborough vs. Martin Sheridan
Kerry Hughes vs. Agnieszka Niedzwiedz

Mark Connor vs. Shaj Haque
Paul Gregson vs. Frankie Slater