MMA - Europa

Cage Warriors 55: Mills verpasst Gewichtslimit, kein Titelkampf

Cage Warriors 55: Cathal Pendred vs. Che Mills (Foto: Dolly Clew/Cage Warriors)

Cage Warriors 55 muss ohne einen zweiten Titelkampf auskommen: Der Engländer Che Mills verpasste das Gewichtslimit für das Weltergewicht um 310 Gramm. Sein Duell mit dem Iren Cathal Pendred wurde von fünf auf drei Runden reduziert, Pendreds Weltergewichtstitel steht nicht auf dem Spiel.

Für den Hauptkampf von Cage Warriors 55 in der irischen Hauptstadt Dublin wog sich Cathal Pendred mit 76,8 Kilogramm ein. Sein Herausforderer um den Weltergewichtstitel, der ehemalige UFC-Kämpfer Che Mills, brachte es beim ersten Versuch nur auf 77,7 Kilogramm. Nach zwei Stunden stieg Mills erneut auf die Waage, doch er war mit seinen 77,4 Kilogramm immer noch zu schwer.

Der Engländer Neil Seery (56,6) und der Finne Mikael Silander (56,3), die erstmals bei Cage Warriors um einen Fliegengewichtstitel kämpfen werden, blieben innerhalb des erforderlichen Gewichtslimits.

Die Ergebnisse des Wiegens (in Kilogramm):

Hauptprogramm (ab 22.00 Uhr kostenlos auf MMAJunkie.com)
Cathal Pendred (76,8) vs. Che Mills (77,4)
Neil Seery (56,6) vs. Mikael Silander (56,3)
Chris Fields (85,6) vs. Norman Paraisy (85,9)
Marc Allen (70,2) vs. Paul Redmond (70,7)
Steve McCombe (63,1) vs. Jean N’Doye (63,5)

Vorprogramm (ab 21.10 Uhr kostenlos auf Facebook)
Piotr Ptasinski (76,6) vs. John Redmond (77,5)
Stephen Coll (67,5) vs. Liam James (66,9)

Vorprogramm
Sam Francis (83,4) vs. Konrad Iwanowski (83,8)
Gavin Kelly (61,6) vs. Ben Rees (61,5)