MMA - Europa

Cage Warriors 51: Zwei neue Titelträger in Dublin

Cage Warriors 51

Die 51. Edition der britischen Traditionsveranstaltung Cage Warriors FC fand zur gestrigen Jahreswende in Irland statt, wo zwei neue Titelträger hervorgebracht wurden.

Conor McGregor (12-2) konnte im Hauptkampf des Abends nicht nur den Leichtgewichtstitel erobern, sondern auch seinen Kontrahenten sprichwörtlich vorführen. Ivan Buchinger (21-4) schien völlig überfordert und wurde schlussendlich von McGregor brutal ausgeknockt, der sich damit den zweiten Gürtel (neben dem Federgewichtsgold in seinem Besitz) bei der britischen Organisation um die Hüfte schnallen kann.

Der Ire wurde in seiner Heimat Dublin von den Zuschauern gefeiert, als er den Käfig betrat. Nach einem schnellen Takedown provozierte er daraufhin Buchinger im Stehen und schlug diesen wenig später mit einer sehr gezielten linken Faust ins Land der Träume. Man darf gespannt sein wohin die Reise im neuen Jahr für McGregor gehen wird, schließlich war dies sein achter Erfolg in Folge.

Im Co-Hauptkampf konnte Jesse Taylor (25-9) den Titel im Mittelgewicht erkämpfen. Der frühere „The Ultimate Fighter 7“-Teilnehmer besiegte den Iren Chris Fields (10-6) in der zweiten Runde. Nach einigen dominanten Takedowns in Runde eins konnte Taylor im zweiten Durchgang den Bodenkampf nach einem abgefangenen Frontkick erneut ansteuern. Dort eroberte er den Rücken seines Gegners und damit den vorzeitigen Rear-Naked-Choke-Erfolg.

Im einzigen Frauenkampf des Abends setzte sich die Finnin Katja Kankaanpaa (7-0-1) gegen Aisling Daly (13-5) durch. Zwar wurde die Lokalmatadorin von ihrem Publikum lautstark angefeuert, musste sich jedoch gegen das selbsternannte „Killer Bunny“ Kankaanpaa nach Punkten geschlagen geben. Die starke finnische Ringerin brachte das Duell mehrfach auf die Matte, wo sie Daly mit Ground and Pound sowie Submission-Versuchen zusetzte. Zwar hielt Daly tapfer dagegen, konnte dennoch nie die Oberhand gewinnen. Kankaanpaa wurde von den Punktrichtern nach drei Runden mit einemdeutlichen Ergebnis belohnt: 30-27, 30-27 und 29-28.

Anbei die Ergebnisse aus dem Helix aus Dublin:

Cage Warriors 51
31.
Dezember 2012
The Helix in Dublin, Irland

Leichtgewichtstitelkampf
Conor McGregor bes. Ivan Buchinger via K.o. (Schlag) nach 3:40 in Rd. 1

Mittelgewichtstitelkampf
Jesse Taylor bes. Chris Fields via Rear-Naked Choke nach 1:06 in Rd. 2

Katja Kankaanpaa bes. Aisling Daly einstimmig nach Punkten (30-27, 30-27, 29-28)
Jack Mason bes. Florent Betorangal einstimmig nach Punkten (29-27, 29-27, 29-27)
Paul Redmond bes. Ryan Roddy via Toehold nach 2:14 in Rd.2

Vorkämpfe
James Brum bes. Moktar Benkaci einstimmig nach Punkten (30-28, 29-28, 29-28
Tommy Quinn bes. Philip Mulpeter mehrheitlich nach Punkten (29-28, 29-28, 29-29)
Henry Fadipe bes. Charlie Watts via T.K.o. (Schläge) nach 1:09 in Rd. 1