MMA - Europa

Bellator verpflichtet ungeschlagenen Russen Rasul Mirzaev

Rasul Mirzaev (Foto via fightlife.ru)

Bellator ist weiterhin darin bemüht, ihren Kader mit internationalen Talenten zu verstärken. Die neueste Errungenschaft dabei ist der Russe Rasul Mirzaev, ein ungeschlagenes Federgewicht aus Moskau. Der 25-jährige Kämpfer bestritt bisher fünf Profikämpfe, zuletzt stoppte er den ehemaligen Sengoku-Champion Masanori Kanehara, in weniger als zwei Minuten, bei Battle of Moscow 4. Es wird erwartet, dass Mirzaev sein Bellator-Debüt im Herbst geben wird. Der Kampf wird sein erstes Duell außerhalb seines Heimatlandes darstellen. Bellator hält derzeit etwas 100 Kämpfer unter Vertrag, neben einem Großteil an amerikanischen Kämpfern befinden sich bereits Athleten aus fünfzehn weiteren Nationen in den Reihen von Bellator.