MMA - Europa

Auftrag: Expansion

Logo via Cage Warriors Fighting Championships

Cage Warriors Fighting Championships (CWFC) hat sich einiges für das Jahr 2012 vorgenommen. In einem offiziellen Statement verkündete die britische MMA-Organisation, dass man bereits jetzt schon ein konkretes Konzept für das gesamte nächste Jahr ausgearbeitet habe und die Zuschauer mit Events u.a. in Ländern wie Türkei, Ungarn, Irland und Jordanien verwöhnen wird.

Anbei die voraussichtlichen Termine der Events von CWFC für das Jahr 2012:

02. Februar: TBA
18. Februar: London, England
08. März: TBA
15. April: Amman, Jordanien
05. Mai: Dublin Irland
07. July: London, England
01. September: Istanbul, Türkei
11. Oktober: Amman, Jordanien
17. November: Ungarn

Im September äußerte sich bereits CWFC-Chef Graham Boylan darüber, dass man fest davon ausgehen könne, dass Cage Warriors im nächsten Jahr mindestens fünf bis sechs unterschiedliche Länder bereisen werde und man in den Ländern Saudi Arabien, Türkei und Ungarn vielversprechende Ansprechpartner habe.

Für CWFC kämpften in der Vergangenheit schon einige Größen des MMA-Sports, wie Michael Bisping, Paul „Semtex“ Daley und Dan Hardy. Pascal Krauss gelang unter anderem durch den CWFC Weltergewichtstitelgewinn den Wechsel zur UFC.

Derzeit befindet sich mit Andreas „Big Daddy“ Kraniotakes ein weiterer deutscher CWFC-Athlet auf Erfolgkurs. In seinen beiden Kämpfen für die Organisation bezwang das Schwergewicht mit Jay Mortimore und Dave Keeley zwei potentielle Titelanwärter.