MMA - Europa

Andreas Kraniotakes kämpft gegen Dion Staring um FFC-Titel

Andreas Kraniotakes (Foto: Elias Stefanescu)

Nach einem Ausflug ins Halbschwergewicht wird Andreas „Big Daddy“ Kraniotakes (18-10-1) am 27. November wieder bei den schweren Jungs antreten. Bei FFC 21 in Rijeka, Kroatien trifft der deutsche MMA-Veteran dabei auf FFC-Schwergewichtschampion Dion Staring (31-11).

Im April stand „Big Daddy“ das letzte Mal im Käfig, als er Tassilo Lahr einstimmig nach Punkten besiegen konnte. Es war Kraniotakes' erster Kampf im Halbschwergewicht. Und auch wenn das Debüt mit einem Sieg endete, kündigte er an, bald wieder im Schwergewicht antreten zu wollen. Hier galt Kraniotakes über viele Jahre immerhin als als Deutschlands Nummer 1.

Kraniotakes hat sich in den letzten Jahren immer wieder mit Weltstars gemessen.  Er stand Kämpfern wie Andrei Arlovski, Ricco Rodriguez oder Tim Sylvia im Käfig gegenüber, ging in diesen Duellen aber nicht als Sieger hervor. Am 27. November trifft er nun auf einen weiteren bekannten Kämpfer.

Der Niederländer Dion Staring ist bereits seit 1999 aktiv und hat im Laufe seiner Karriere Erfolge gegen Akira Corassani, Aziz Karaoglu und Peter Graham feiern können. Er stand auch schon UFC-Stars wie Daniel Cormier oder Antonio Rogerio Nogueira gegenüber. In seinem letzten Kampf besiegte er bei FFC 17 UFC-Veteran Ricco Rodriguez und durfte sich damit den Schwergewichtstitel der Organisation um die Hüften schnallen. Diesen will Andreas Kraniotakes nun an sich reißen.

Folgende Kämpfe stehen bislang fest:

FFC 21
27. November 2015
Rijeka, Kroatien

MMA

Titelkampf im Schwergewicht
Dion Staring vs. Andreas Kraniotakes

Titelkampf im Halbschwergewicht
Tomislav Spahović vs. Marcin Prachnio
  
Lemmy Krušić vs. Slobodan Maksimović
Dušan Džakić  vs. Vladislav Kanchev
Ivan Vitasović vs. Darko Stošić
Daniel Iliev  vs. David Vasić
Bruno Guštović vs. Attila Moszi

K-1

Mladen Kujundžić vs. Frank Munoz

Titelkampf bis 70 Kilogramm
Samo Petje vs. Tigran Movsisyan
 
Miran Fabjan vs. Igor Emkić
Stevan Živković vs. Eyevan Dunnenberg
Denis Chorchyp vs. Strahinja Denić
Manuel Smoljan vs. Nikola Cimeša
Fabio Di Marco vs. Mihael Bajramov