MMA Deutschland

„We love MMA“-Kämpfer stürmen das Berliner Tempodrom

We Love MMA

Am 7. Juni kommt mit „We love MMA" eine der wichtigsten Mixed-Martial Arts-Serien Deutschlands mit spektakulären Kämpfen ins Berliner Tempodrom! Top-Athlethen der nationalen MMA-Szene werden im Octagon zu sehen sein und sich internationalen Gegnern stellen, darunter auch ein Damen-Kampf mit einer Berliner Sportlerin. In den 12 Kampfpaarungen unterschiedlichster Gewichtsklassen treten Sportler aus Deutschland, Schweden, Polen, Österreich sowie der Schweiz an und liefern sich packende Duelle im Octagon!

Vor vier Jahren gab die „We love MMA"-Serie ihre Premiere in der Hauptstadt und hat sich seitdem zur wichtigsten nationalen Mixed Martial Arts-Serie in Deutschland entwickelt. Die Berliner Universal Hall platzte bei alle bisherigen Events aus allen Nähten und war restlos ausverkauft. Aufgrund der immensen Zuschauernachfrage richtet die Serie nun den ersten Kampfsportabend im Tempodrom aus und erhöht die Anzahl der Zuschauerplätze damit immens.

Auch die erste „We love MMA"-Veranstaltung außerhalb Berlins stieß auf großes Interesse. Über 2.000 Zuschauer jubelten den Kämpfern in der König-Pilsener ARENA in Oberhausen zu, womit der nationale MMA Sport erstmals auf so großer Bühne präsentiert wurde.

Nun kommt die Berliner Serie wieder nach Hause. Am 7. Juni wird der Mixed Martial Arts-Octagon inmitten des Tempodroms aufgebaut. Erstklassiger Kampfsport trifft auf erstklassige Architektur und dafür lassen sich die Matchmaker bei der Auswahl der Athleten nicht lumpen. Die Fightcards für „We love MMA 8" werden in Kürze bekannt gegeben.

Nach dem Berlin-Termin schnuppern die Protagonisten der „We love MMA"-Serie zum ersten Mal hanseatische Luft. Am 27. September stürmen die Mixed Martial Arts-Sportler mit der neunten Ausgabe der Mixed Martial Arts-Serie die o2 World in Hamburg. Im Anschluss geht es am 8. November in Stuttgart weiter. Hier ist die Carl-Benz Arena erstmalig der Schauplatz für die sportlichen Höchstleistungen. Karten gibt es ab 20,00 Euro unter der Tickethotline 01806-570070 oder auf www.welovemma.de.