MMA Deutschland

We Love MMA 8: Buckler vs. Huber in Berlin

Jesse-Björn Buckler vs. Tobias Huber bei We Love MMA 8

Am 7. Juni ist es wieder Zeit für „We Love MMA“. Die achte Edition der Veranstaltungsreihe findet im Berliner Tempodrom statt (GnP berichtete). Veranstalter Marcus Wortmeier teilte uns die erste Begegnung mit: Jesse-Björn Buckler wird auf Tobias Huber treffen.

Tobias „Thiago“ Huber ist deutschen MMA-Fans aufgrund seines aggressiven BJJ-Stils ein Begriff. Der sympathische Karlsruher mit brasilianischen Wurzeln und dem stets traurigen Blick, ist ein gefährlicher Bodenkämpfer, der zuletzt bei Cage Warriors im Käfig stand. Dort unterlag er jedoch Arnold Allen bereits nach wenigen Sekunden (GnP berichtete).

Zuvor lieferte sich der 31-Jährige einen Kampf über die volle Distanz gegen Lemmy Krusic, bei der Mix Fight Night - Newcomer Challenge 2 in Österreich, verlor dort jedoch deutlich nach Punkten. Der Kämpfer vom Mach1 muss an seinen Qualitäten im Stand arbeiten, um nicht die dritte Niederlage in Folge einfahren zu müssen.

Jesse-Björn Buckler ist für dieses Vorhaben kein einfacher Gegner, denn der 37-jährige Berliner steigt nicht in den Ring, um zu verlieren. Buckler wurde jedoch in der Vergangenheit stetig von Verletzungen und damit verbundenen Kampfabsagen geplagt, so dass er seit 2012 nicht mehr im umseilten Viereck zu sehen war.

Zuvor erlitt der Athlet vom IMAG-Berlin zwei Niederlagen in Folge und ist damit, genauso wie Huber, auf der Suche nach einem erneuten Erfolg. Ebenso wie Huber strebt der Federgewichtler den Bodenkampf an, durch den er die meisten Erfolge seiner Karriere verbuchen konnte. Ob dies gegen Huber die beste Idee sein wird, bleibt vorerst abzuwarten, ebenso mit welcher Strategie der Lokalmatador vor heimischem Publikum in den Käfig steigen wird.

Ein unterhaltsamer und womöglich strategischer Kampf dürfte somit (fast) schon vorprogrammiert sein.

Nach dem Berlin-Termin schnuppern die Protagonisten der „We love MMA"-Serie zum ersten Mal hanseatische Luft. Am 27. September stürmen die Mixed Martial Arts-Sportler mit der neunten Ausgabe der Mixed Martial Arts-Serie die o2 World in Hamburg. Im Anschluss geht es am 8. November in Stuttgart weiter. Hier ist die Carl-Benz Arena erstmalig der Schauplatz für die sportlichen Höchstleistungen.

Karten gibt es ab 20,00 Euro unter der Tickethotline 01806-570070 oder auf www.welovemma.de.