MMA Deutschland

We Love MMA 30: Stoltzfuß und Wittmann kämpfen ersten Titel aus

Es wird historisch bei We Love MMA. In Ludwigshafen lobt die Organisation bei We Love MMA 30 zum ersten Mal überhaupt einen Titel in einer Gewichtsklasse aus. Um das Gold im Mittelgewicht kämpfen in Dustin Stoltzfuß und Mario Wittmann die Nummer 1 und 3 der internen Rangliste.

Die Nummer 1 gegen die Nummer 3 der Rankings um den Titel. Was selbst in der UFC immer seltener wird, ist am Samstag bei We Love MMA 30 Programm. Dustin Stoltzfuß (6-1) und die „Fist Of Budda“ Mario Wittmann (6-5 (2)) konkurrieren um die Ehre, sich als erster Champion in den Geschichtsbüchern von We Love MMA verewigen zu können. Stoltzfuß hat dabei das Momentum auf seiner Seite. Bei We Love MMA ist er in fünf Kämpfen noch ungeschlagen, konnte dabei Siege über Arda Adas und zuletzt David Moscatelli feiern.

Aber auch Wittmann kommt mit dem Selbstvertrauen aus seinem Knockout des Jahres gegen Baker Bakarat nach Ludwigshafen, auch wenn er an das Rheinufer eher schlechte Erinnerungen haben dürfte. Sein Kampf bei der Mannheimer Hafenkeilerei gegen Pascal Kloser wurde unter Protesten zum No Contest erklärt. Als der Ringrichter einschreiten wollte, um Wittmann wegen Schlägen auf den Hinterkopf zu verwarnen, kam Wittmann mit einer legalen Rechten durch und schickte Kloser auf die Bretter. Gegen Stoltzfuß geht es hoffentlich ohne Nebengeräusche über die Bühne.

Mit Tobias Meyer zu Westram (3-1) gegen David Moscatelli (5-5) und Leo Lauber (1-0) wollen sich drei weitere Mittelgewichte schon in Stellung für den nächsten Titelkampf bringen.

We Love MMA 30 wird am 22. April ab 19 Uhr live auf ranfighting.de zum PPV-Preis von 9,99 Euro übertragen.

Das Programm im Überblick:

We Love MMA 30
22. April 2017
Friedrich-Ebert-Halle, Ludwigshafen

Titelkampf im Mittelgewicht
Dustin Stoltzfuß vs. Mario Wittmann

Fabian Peters vs. Maciej Gasiorek
Tobias Meyer zu Westram vs. David Moscatelli
Leo Lauber vs. Zdenek Polivka
Redouan Bentaleb vs. Kenny Quietzsch
Djordje Radivojev vs. Abdul Temirhanov
Kevin Hangs vs. Laimonas Mockus
Daniel Huchler vs. Sinan Tataroglu
Florian Fuchs vs. Bora Karasu
Mowladi Bersanov vs. Fabian Ultes
Max Handanagic vs. Ferdinand Jäger
Stefan Felber vs. Andranik Hovsepian
Lukas Sterzik vs. Amanuel Ukuwait 

Kommentare