MMA Deutschland

We Love MMA 20: Anne Merkt mit Comeback, Münchner Nachwuchs vor Bewährungsprobe

Morgen wird die Erfolgsgeschichte von We Love MMA weitergeschrieben. Bei der 20. Veranstaltung stehen wieder zahlreiche aufstrebende Kämpfer im Käfig, die teilweise ihre ersten Schritte im professionellen MMA angehen. Leider blieb diese Veranstaltung nicht von Absagen verschont, sodass das Programm in den letzten Wochen noch einmal durcheinandergewirbelt wurde.

Erneut erwischte es den einzigen Damenkampf des Abends. Ursprünglich sollte dieser zwischen Deutschlands MMA-Kämpferin des Jahres Katharina Lehner und Stefanie Eggers ausgetragen werden. Nach Lehners verletzungsbedingtem Ausfall sprang die venezolanische Kämpferin Veronica Macedo (0-0) ein, nur um sich nun auf eine neue Gegnerin einzustellen. Auch Eggers kann nicht bei We Love MMA kämpfen, sie wird von der Hamburgerin Dr. Anne Merkt (2-3) ersetzt, die von einer fast anderthalbjährigen Auszeit in den Käfig zurückkehrt und ihren ersten Sieg seit 2014 einfahren möchte. Eggers Teamkollege Severin Häring (2-0) bleibt jedoch im Programm, misst sich nun jedoch mit Mansur Gazaev (2-2) vom Dresden MMA Team.

Für bajuwarische MMA-Fans gibt es zudem ein halbes Dutzend Lokalmatadore aus München und Ingolstadt im Programm. Angeführt werden diese von Michael Deiga-Scheck (1-0). Dieser gab erst im November sein Profi-Debüt bei We Love MMA und trifft vor heimischer Kulisse auf den gebürtigen Inder Farbod Irannejad (2-0) aus dem Fight Center Siegen. Begleitet wird er von Raoul Tedeschi, gegen Till Stritter, und Arif Koyuncu, gegen Andreas Hoffmann, vom Team Munich MMA sowie Ruslan Malsam, Stefan Wagenknecht und Daniel Knabl vom MMA Mundial Ingolstadt. Sie messen sich mit Bahtiyer Abdulloev vom Dresden MMA Team, Daniel Vogt von den Fighting Skillz Crailsheim und Yannik Angler vom Luta Livre Landau.

Das Programm in der Übersicht:

We Love MMA 20
12. März 2016
Kleine Olympiahalle, München

Anne Merkt vs. Veronica Macedo
Raoul Tedeschi vs. Till Stritter
Mansur Gazaev vs. Severin Häring
Ruslan Malsam vs. Bahtiyer Abdulloev
Michael Deiga-Scheck vs. Farbod Irannejad
Willi Krimmel vs. Clemens Zimmermann
Oliver Buth vs. André Falk
Arif Koyuncu vs. Andreas Hoffmann
Stefan Wagenknecht vs. Daniel Vogt
Sinan Tataroglu vs. Samuel Osundu
Daniel Knabl vs. Yannik Angler