MMA Deutschland

UFC Hamburg: Khalid Taha feiert Debüt gegen Nad Narimani

Khalid Taha (Foto: Nazariy Kryvosheyev)

Seit wenigen Tagen steht fest, dass mit Khalid Taha ein weiterer Kämpfer aus Deutschland in der UFC angekommen ist. Nun ist auch bekannt, wann und wo Taha seinen ersten Kampf in der weltweit größten MMA-Organisation bestreiten wird. Am 22. Juli steigt Taha gegen den früheren Cage-Warriors-Champion Nad Narimani ins Octagon.

Taha hat nach etlichen Siegen in Deutschland im vergangenen Jahr am Rizin-Grand-Prix in Japan teilgenommen und konnte in der ersten Runde einen starken Sieg gegen Keita Ishibashi einfahren. Im Viertelfinale unterlag er dann Takafumi Otsuka aufgrund einer Unachtsamkeit durch Aufgabe, er kehrte wenige Monate später aber bei Brave 12 in Indonesien mit einem Submission-Sieg auf die Erfolgsspur zurück. Nun bekommt der 25-jährige Kämpfer aus Dortmund die Gelegenheit, sich in der UFC zu beweisen. In der UFC wird er wie in seinem letzten Kampf im Federgewicht antreten.

Bei der UFC Fight Night in Hamburg trifft Taha auf Nad Narimani aus dem englischen Bristol. Der 31-Jährige hat die meisten seiner Kämpfe bei der britischen Organisation Cage Warriors bestritten, wo er sich gegen Kämpfer aus aller Welt durchsetzen konnte. Der größte Coup gelang ihm im April vergangenen Jahres, als er den schier unaufhaltsamen Champion Paddy Pimblett nach Punkten schlagen und um den Titel erleichtern konnte. Anschließend wurde Narimani von der UFC unter Vertrag genommen. Sein Debüt sollte im März bei der UFC Fight Night in London gegen den Hamburger Nasrat Haqparast stattfinden, das Duell musste aber abgesagt werden, da Haqparast aufgrund einer Augeninfektion nicht kämpfen konnte.

Damit stehen mit Nick Hein, Abu Azaitar, Nasrat Haqparast und Khalid Taha nun vier Kämpfer aus Deutschland auf der Fight Card von UFC Hamburg. Tickets für die Veranstaltung in der Barclaycard Arena gibt es unter www.eventim.de. 

UFC Fight Night 134
22. Juli 2018
Barclaycard Arena, Hamburg

Mauricio Rua vs. Anthony Smith
Glover Teixeira vs. Ilir Latifi
Stefan Struve vs. Marcin Tybura
Nasrat Haqparast vs. Marc Diakiese
Aleksandar Rakic vs. Justin Ledet
Darko Stosic vs. Jeremy Kimball
Vitor Miranda vs. Abu Azaitar
Alan Jouban vs. Danny Roberts
Emil Weber Meek vs. Bartosz Fabinski
Nick Hein vs. Damir Hadzovic
Damian Stasiak vs. Pingyuan Liu
Khalid Taha vs. Nad Narimani