MMA Deutschland

UFC Fight Night Hamburg offiziell bestätigt

Die UFC kommt in der Tat nach Hamburg! Heute bestätigte die MMA-Organisation, dass sie am Samstag, dem 3. September 2016, in der Barclaycard Arena Hamburg veranstaltet. Die Tickets für die UFC Fight Night Hamburg gehen bereits am 27. Mai in den Vorverkauf. Informationen zur Fight Card sind noch nicht bekannt.

Ein kleines Missgeschick passierte der UFC am 4. Mai, als sie auf ihrer amerikanischen und deutschen Website ihre Debütveranstaltung in Hamburg ankündigte, aber den Beitrag dann schnell wieder löschte – da war wohl jemand zu voreilig. GNP1.de hatte es jedoch rechtzeitig einen Screenshot gemacht und darüber berichtet.

Im Rahmen einer Q&A, die soeben vor dem Wiegen für UFC Rotterdam stattfand, gab die UFC offiziell bekannt, dass UFC Hamburg tatsächlich am 3. September 2016 über die Bühne gehen wird. Auf der offiziellen Eventseite können Fans bereits ihr Interesse signalisieren.

Europa-Chef Elliott verspricht starke Fight Card für UFC Hamburg

Wer auf der Fight Card von UFC Hamburg steht und wer den Hauptkampf bestreitet, werden wir erst in den kommenden Wochen erfahren. Im Gespräch mit GNP1.de verrät James Elliott, der neue Europa-Chef der UFC, dass die UFC den deutschen Fans einige interessante Begegnungen bieten will: "Ich kann noch keine konkreten Namen nennen. Wir haben schon mit den beiden Matchmakern gesprochen und abgemacht, dass sie eine ähnlich starke Fight Card auf die Beine stellen wie zuletzt in Rotterdam, Zagreb und London. Dort hat man bereits gesehen, dass auch in Europa immer häufiger große Namen auftreten."

Mit Sicherheit werden auch wieder einige deutsche Kämpfer die Chance bekommen, sich in ihrer Heimat zu beweisen. Mit Nick Hein, Peter Sobotta, Jarjis Danho und der Neuverpflichtung Jessin Ayari stehen für UFC Hamburg vier Deutsche ohne aktuelle Kampfplanung in den Startlöchern. Auch Dennis Siver, der erst noch am 4. Juni bei UFC 199 gegen BJ Penn antritt, könnte, sofern er sich nicht verletzt, für die Veranstaltung in der Hansestadt infrage kommen.

Kartenvorverkauf für UFC Fight Night Hamburg

Der allgemeine Kartenvorverkauf für die UFC Hamburg beginnt am Freitag, dem 27. Mai 2016. Wer sich auf der Website der UFC für den Ticket-Newsletter registriert oder ihr auf Facebook folgt, erhält voraussichtlich wieder einen Vorverkaufscode, der bereits ab dem 26. Mai gültig ist.

Wo die Veranstaltung in Deutschland übertragen wird, steht laut Elliott noch nicht fest. Hierzu würden jedoch bereits Verhandlungen laufen.

UFC Hamburg 2016 Trailer