MMA Deutschland

Team Ismail auf Erfolgskurs

Lom-Ali Hatuev (l.) mit Ismail Cetinkaya.

Team Ismail konnte am vergangenen Wochenende zwei weitere Siege einfahren und befindet sich in diesem Jahr weiter auf Erfolgskurs. Neun Siege aus elf Kämpfen lautet die aktuelle Bilanz in diesem Jahr für das Mixed Sports Gym aus Hamburg. Zudem kündigte Headcoach Ismail Cetinkaya das Datum für den kommenden AFC-Event an.

Bei der K-1 Warriors Serie in Lübeck fanden drei MMA-Kämpfe statt, allesamt mit Beteiligung von Athleten des Hamburger Gyms. Selimhan Agaev musste in seinem MMA-Debüt eine Niederlage einstecken. Gegen Lukas Os verlor der Neuling durch Armbar in Runde eins.

Sein Neffe Selim Agaev hingegen war erfolgreicher. Dieser erarbeitete einem weiteren Erfolg für das Team aus Hamburg. Christian Göbel vom Freefight-Team Luckenwalde gab sich jedoch nicht kampflos geschlagen, sondern sorgte für eine ausgeglichene Partie. Beide Athleten punkteten mit Takedowns sowie Hüftwürfen und begeisterten so die Zuschauer. Agaev übernahm daraufhin die Kontrolle am Boden und konnte durch harte Angriffe den Stopp durch den Ringrichter, aufgrund inaktiver Verteidigung des Gegners, herbeiführen.

Lomali Hutaev hingegen setzte sich gegen Niklas Niemeyer vom Kenpokan Hannover durch. Der Schützling von Cetinkaya machte Druck und konnte mit einem harten Knie zum Kopf sowie mit hartem Ground and Pound punkten. Bereits in Runde Eins war Schluss, so dass Hatuev nach harten Fäusten am Boden den T.K.o. erzwang.

"Wir sind auf einem guten Weg“, so Cetinkaya gegenüber Groundandpound.de. „Meine Jungs geben weiter Gas. 2014 wird unser Jahr.“

Zudem gab uns der MMA-Veteran den Termin für seinen kommenden AFC-Event preis, der in Istanbul stattfinden wird. „Am 24. Mai ist es soweit, dann findet die zweite Anatolia Fighting Championship-Show in Istanbul im Käfig statt. In den kommenden Tagen kann ich die ersten Kämpfer bekannt geben. Es wird eine Riesenshow in Istanbul. Wir haben schon einige Zusagen, dennoch suchen wir noch ein paar Kämpfer. Anmeldung bitte unter der E-Mail info(at)mma-Hamburg.de.“

Zudem legte uns Cetinkaya das Event-Poster offen:

AFC 2

Weitere Informationen sind auf dem offiziellen Facebook-Profil einzusehen: https://www.facebook.com/afcmmaofficial.