MMA Deutschland

Superior FC 17: Kerim Engizek trifft auf Tamirlan Dadaev

Das Programm von Superior FC 17 am 20. Mai in der Arena Kreis Düren ist um ein Top-Duell im Weltergewicht reicher. Wie die Veranstalter heute verkündeten, wird es bei dem Event zum Kampf zwischen Kerim Engizek (11-4) aus Düsseldorf und Tamirlan Dadaev (14-5) aus Österreich kommen.

Engizek wird nach knapp viereinhalb Jahren wieder bei Superior FC antreten. Der Kämpfer vom Team Alpha stand 2012 im Finale des Weltergewichtsturniers von Superior FC dem jetzigen UFC-Kämpfer Jessin Ayari gegenüber, musste sich diesem aber geschlagen geben. Seitdem läuft es für Engizek wie geschmiert. Von seinen letzten neun Kämpfen gewann er acht, davon sieben vorzeitig. Bei GMC bekam er nach drei Siegen in Folge zuletzt die Chance auf das Weltergewichtsgold der Organisation. Er besiegte den starken Polen Pawel Zelazowski in der dritten Runde und konnte sich den Gürtel damit um die Hüfte schnallen.

Nun trifft die aktuelle Nummer sechs im deutschen Weltergewicht auf den erfahrenen Tamirlan Dadaev. Der gebürtige Tschetschene lebt in Österreich und hat mit seinen gerade einmal 22 Jahren schon eine Menge Erfahrung im Käfig sammeln können. Von seinen letzten 13 Kämpfen gewann er elf. Die Niederlagen kassierte er dabei gegen die aktuellen deutschen UFC-Kämpfer Peter Sobotta und Nick Hein. Nach einer längeren Pause meldete sich Dadaev im vergangenen Jahr mit einem K.o.-Sieg bei Austrian FC zurück.

Superior FC 17 findet am 20. Mai in der Arena Kreis Düren statt. Bislang wurden bereits drei Titelkämpfe für die Veranstaltung verkündet. Folgende Kämpfe stehen aktuell fest: 


Superior FC 17
20. Mai 2017
Arena Kreis Düren


Titelkampf im Leichtgewicht

Nordin Asrih (c) vs. Vaso Bakocevic 

Titelkampf im Schwergewicht

Björn Schmiedeberg (c) vs. Brian Heden

Titelkampf im Bantamgewicht

Antun Racic vs. Edgars Skrivers

Kerim Engizek vs. Tamirlan Dadaev
Farbod Irannejad vs. Shamil Banukayev
Leo Zulic vs. Bislan Etleshev 
Helena Kolesnyk vs. Iony Razafia 
Alexis Savvidis vs. Gabriel Sabo 
Ouadia Tergui vs. Robert Skujins
Khayrudin Khoutiev vs. Michaelis Efstratiou
Jelloul Halhoul vs. Felix Schifffolst