MMA Deutschland

Superior FC 16: David Zawada trifft auf Anthony Dizy

Kann David Zawada seine Siegesserie fortsetzen? (Quelle: Superior FC)

Das Jahr 2016 hätte für David Zawada kaum besser laufen können. Im April knockte er Stefan Larisch in nur 30 Sekunden aus, bevor er im Dezember einen der größten Siege seiner Karriere feierte. Bei KSW 37 sprang der 26-Jährige kurzfristig gegen den Lokalmatador Robert Radomski ein. In der zweiten Runde hatte der Ringrichter genug gesehen und erklärte Zawada zum Sieger durch technischen K.o. Auf dieser Welle des Erfolges reitet der Düsseldorfer ins Jahr 2017, wo bereits die nächste Herausforderung auf ihn wartet. Bei Superior FC 16 trifft er am 11. März in Darmstadt auf den Bellator-Veteran Anthony Dizy. 

Mit David Zawada (13-2) hat Superior FC bereits den dritten Athleten für ihre 16. Ausgabe verpflichtet, der in der German Top Ten gelistet ist. Die Nummer 4 im Weltergewicht will nach einem fantastischen 2016 den nächsten Schritt in Richtung Weltklasse machen. Alle drei Kämpfer, die ihm in den Rankings voraus sind, stehen bei großen US-amerikanischen Organisationen unter Vertrag, Peter Sobotta und Jessin Ayari sogar bei der UFC. Nach seinem Einsatz bei KSW dürfte auch „Sagat“ beim Marktführer auf dem Zettel stehen. Zuerst muss der Vertreter der University of Fighting jedoch an Anthony Dizy (8-2) vorbei.

Der Franzose startete seine Karriere im Jahr 2012 und fand sich fünf Siege und zwei Jahre später schon bei Bellator MMA wieder. Gegen Darrion Caldwell musste er sich jedoch nach drei Runden geschlagen geben und Bellator beendete sein Abenteuer. Seitdem stand er überwiegend in der Schweiz im Käfig, wo er zuletzt Ivan Musardo nach Punkten bezwang. „La Masse“ ist ein vielseitiger Kämpfer, der schon Siege durch K.o., Submission sowie nach Punkten einfahren konnte. Der 28-Jährige sollte also ein echter Test für David Zawada werden.

Angeführt wird das Programm von zwei Titelkämpfen. Im Weltergewicht bekommt es der aufstrebende Roberto Soldic (7-2) mit Rafal Lewon (13-5) zu tun. Außerdem fechten die Federgewichte Max Coga (16-4) und Nilson Pereira (13-7) das Gold der Organisation untereinander aus.

Karten können bereits heute auf Eventim.de bestellt werden.

Anbei findet ihr die bisherigen Kämpfe in der Übersicht:

Superior FC 16
11. März 2017
Darmstadtium, Darmstadt

Titelkampf im Weltergewicht
Roberto Soldic vs. Rafal Lewon

Titelkampf im Federgewicht
Max Coga vs. Nilson Pereira

David Zawada vs. Anthony Dizy
Saba Bolaghi vs. Benjamin Brander
Veselin Dimitrov vs. Johannes Grebe