MMA Deutschland

Stolze, Bockenheimer und Desmae bei Superior FC 14

In knapp einem Monat wird Superior FC wieder den Käfig aufschließen. Nach drei Jahren Pause haben die Veranstalter die Liga wieder zum Leben erweckt und kehren am 21. Mai für ihre 14. Show in die Arena Kreis Düren zurück. 

Zu den sieben bereits bekannten Kämpfen des Abends gesellen sich nun noch drei weitere Ankündigungen: Während im Schwergewicht Oleg Jemeljanov (3-1) auf Adam Combs (2-0) treffen wird, werden im Welter- bzw. Leichtgewicht Johannes Grebe (6-3) und Niklas Stolze (5-1) sowie Marc Bockenheimer (6-2-1(1)) und Donovan Desmae (7-2) die Fäuste fliegen lassen.

Mit dem Letten Jemeljanov und dem Amerikaner Combs hat SFC zwei zwar noch wenig erfahrene, aber aufstrebende schwere Jungs verpflichtet. Während Jemeljanov von vier Kämpfen einen verloren hat, ist Comb in bisher zwei Profi-Duellen noch unbesiegt.

Desmae und Bockenheimer indes sind schon etwas bekanntere Gesichter auf deutschen Events, die schon so manche Schlacht geschlagen haben. Während Bockenheimer zuletzt zwei von fünf Kämpfen verloren hat, mit Attila Korkmaz und Lom-Ali Eskijew allerdings nach Punkten gegen starke Kontrahenten, reitet Desmae aktuell mit sechs Siegen nacheinander auf einer Erfolgswelle. Unter anderem konnte er Igor Montes und zuletzt Mehdi Maziri bezwingen. Bockenheimer dagegen will nach der Niederlage gegen Eskijew an vorzeitige Siege über Mikhail Zaipoulaiev und Fabian Ultes anknüpfen.

Im Weltergewicht treffen Johannes Grebe und Niklas Stolze aufeinander. Grebe verlor vor einem Jahr gegen Stefan Larisch und bog im September gegen Christoph Hector zurück in die Siegerstraße ein, Stolze dagegen musste sich im August Sebastian Reimitz geschlagen geben, kehrte im Oktober mit einem Erfolg gegen Florent Conte zurück und setzte sich dann im März gegen den erfahrenen Rastislav Hanulay durch. Beide Kämpfer sind zusammen lediglich drei Mal über die volle Kampfdistanz gegangen.

Außerdem stehen drei Titelkämpfe auf dem Programm von SFC 14. Im Federgewicht wird Max Coga auf Paata Robakidze treffen, bevor es im Leichtgewicht zum Rückkampf zwischen den Rivalen Cengiz Dana und Nordin Asrih und im Schwergewicht zum Duell David Shvelidze gegen Björn Schmiedeberg kommen wird.

Tickets für das Comeback von Superior FC sind hier zu bekommen. Weitere Infos sind auf der offiziellen Webpräsenz zu finden.

Anbei die bisher bestätigten Begegnungen:

Superior FC 14
21. Mai 2016
Arena Kreis Düren

Titelkampf im Schwergewicht
David Shvelidze (c) vs. Björn Schmiedeberg

Titelkampf im Leichtgewicht
Cengiz Dana (c) vs. Nordin Asrih

Titelkampf im Federgewicht
Max Coga vs. Paata Robakidze

Abus Magomedov vs. Adam Mutaliev
Jaroslav Poborsky vs. Robert Skujins
Oleg Jemeljanov vs. Adam Combs
Johannes Grebe vs. Niklas Stolze
Marc Bockenheimer vs. Donovan Desmae
Hasan Mezhiev vs. TBA