MMA Deutschland

Stephan Pütz verteidigt M-1 Titel in St. Petersburg.

Stephan Pütz wird am 17. Dezember zum zweiten Mal seinen M-1 Challenge Halbschwergewichtstitel vertedigen. Der Kämpfer vom Frankfurter Team MMA Spirit bekommt es bei M-1 Challenge 54 in St. Petersburg mit dem ungeschlagenen Russen Valery Myasnikov zu tun.

Myasnikov (7-0) ist 23 Jahre alt und ist seit drei Jahren im Profi-MMA aktiv. Vor seiner MMA-Karriere konnte der „Russische Hammer“ einige Erfolge als Amateurboxer verzeichnen. Auch im MMA setzt Myasnikov vorwiegend auf seine harten Hände. Sechs seiner sieben Siege sicherte er sich in der ersten Runde, fünf davon durch Knock-out.

Stephan Pütz (11-1) konnte sich im März den M-1-Titel sichern, als er den Champion Viktor Nemkov in St. Petersburg nach Punkten besiegte. Im August stand für den 27-Jährigen die erste Titelverteidigung an. Dabei besiegte er den Brasilianer Luis Fernando Miranda in der zweiten Runde mit einem Rear-Naked Choke.

Auch in diesem Kampf wird Pütz einen Größenvorteil haben. Myasnikov ist mit 187 Zentimetern knapp elf Zentimeter kleiner als Pütz.

Mittlerweile zählt Stephan Pütz zu den besten Halbschwergewichten Europas. Aktuell belegt er den ersten Platz im deutschen und den zehnten Platz im europäischen Halbschwergewicht. Ob er auch die zweite Titelverteidigung meistern kann, zeigt sich am 17. Dezember.

Neben dem Kampf des Deutschen wird es auch einen Titelkampf im Leichtgewicht geben, sowie das M-1-Debüt von UFC-Veteran Cody McKenzie.

M-1 Challenge 54 wird gemeinsam mit der 12. Ausgabe der jungen Newcomer-Liga ACB veranstaltet und in Deutschland live und kostenfrei ab 17:30 Uhr auf www.m1global.tv übertragen.

Die gesamte Fightcard im Überblick:

M-1 Challenge 54 & ACB 12
17. Dezember 2014
Eispalast in St. Petersburg, Russland

M-1 Challenge Halbschwergewichtstitelkampf
Stephan Puetz vs. Valery Myasnikov 

M-1 Challenge Leichtgewichtstitelkampf
Maxim Divnich vs. Dzhambulat Kurbanov 

Beslan Isaev vs. Cody McKenzie
Anatoly Tokov vs. Enoc Solves Torres
Ruslan Khaskhanov vs. Luigi Fioravanti
Alexei Kunchenko vs. Ilya Doderkin
Daniel Swain vs. Aliyar Sarkerov
Luis Fernando Miranda vs. Artur Astakhov
Yusup Raisov vs. Mikhail Kuznetsov
Arhat Mynbaev vs. Zaur Kasumov
Evgeni Boldyrev vs. Muslim Makhmudov
Ondrej Skalnik vs. Rasul Albaskhanov