Anzeige

MMA Deutschland

Ruben Crawford vs. Salim Touahri bei GMC 7

Ein weiterer Kampf für die siebte Ausgabe der German MMA Championships ist offiziell: Im Weltergewicht werden am 7. November Ruben Crawford und Salim Touahri aufeinandertreffen.

Ruben Crawford (15-3) galt lange als eines der vielversprechendsten jungen Talente der deutschen MMA-Szene. Lediglich zwei Mal wurde der heute 26-Jährige in seinen ersten 15 Profi-Kämpfen geschlagen und das auch nur nach Punkten. In diesen Zeitraum fallen Siege gegen Stefan Larisch, Igor Montes und Jessin Ayari.

Vor beinahe genau zwei Jahren allerdings wurde Crawford in Dänemark von Ayub Tashkilot krachend K.o. geschlagen – was folgte, war eine über einjährige Pause vom aktiven Wettkampfgeschehen wegen einer Augen-OP. Seitdem stand der Kölner zwei Mal im Käfig und diese beiden Kämpfe konnte er gewinnen – am 7. November soll in Castrop-Rauxel nun der dritte Sieg in Folge dazukommen.

Ihm gegenüberstehen wird dort Salim Touahri (8-1) aus Polen. Der 25-Jährige musste sich bisher erst ein Mal geschlagen geben und konnte je drei seiner insgesamt acht Profi-Sieg durch Aufgabe und Knockout einfahren.


Anbei das aktuelle Programm im Überblick:

GMC 7
Samstag, 07. November 2015
Europahalle in Castrop-Rauxel

Interims-Titelkampf im Weltergewicht
Abus Magomedov vs. Patrik Kincl

Titelkampf im Leichtgewicht
Djamil Chan (c) vs. Mohamed Grabinski

Titelkampf im Bantamgewicht

Saba Bolaghi vs. Vugar Bakhshiev   

Ruben Crawford vs. Salim Touahri
Edilson Franca vs. Andreas Birgels
Kerim Engizek vs. Patrick Simon
Nordin Asrih vs. Niko Lohmann
Victor Hugo Neves vs. Stefan Larisch
Alexandra Buch vs. Katharina Lehner

Kommentare