MMA Deutschland

Respect.FC 15: Sebastian Heil trifft auf Marco Knöbel in Top-5-Duell

Es kommt nicht oft vor, dass zwei Kämpfer aus den German Top Ten im direkten Duell aufeinander treffen. Respect.FC hat erneut geschafft, eine Halbschwergewichtspaarung auf die Beine zu stellen, die gleich zwei Kämpfer aus der oberen Hälfte der Top Ten gegenüber stellt. Am 12. März empfängt Lokalmatador Sebastian Heil in Karlsruhe den Planet Eater Marco Knöbel.

Sebastian Heil (4-0) gehört zu den Aufsteigern der vergangenen zwölf Monate. Der 30-Jährige kehrte nach zweieinhalb Jahren Verletzungspause im Juli in den Ring zurück und glänzte mit einem schnellen Knockout gegen den Veteranen Daniel Kimmling, der ihn prompt wieder in die Top Ten der Gewichtsklasse katapultierte. Darauf aufbauend setzte er sich im September deutlich und vorzeitig gegen den belgischen Newcomer Jonathan Redondo durch, mit dem er vier Minuten lang die Matte aufwischen konnte, bevor der Ringrichter ein Einsehen hatte.

Nun geht es für Heil gegen Marco Knöbel (3-1). Genau wie Heil hat auch Knöbel eine zweijährige Auszeit vom MMA hinter sich, die er im März mit seinem einzigen Kampf im Jahr 2015 beendete. Dabei stand er bei den MMA Gladiators von La Onda Christoph Meyer gegenüber, den er bereits in der ersten Runde per technischem K.o. besiegte. Gegen Heil erfolgt nun der erste echte Gradmesser. Der Sieger darf sich über eine Titelchance freuen, der Kampf ist von Respect.FC offiziell zum Herausforderer-Kampf erklärt worden.

Darüber hinaus findet in Karlsruhe auch ein innerfranzösisches Duell statt, wenn Gerard Hergott sein Profi-Debüt gegen David Depannemaecker (2-2) gibt. Für Hergott ist es nicht der erste Auftritt in Deutschland, bei Integra FC 4 musste er sich im November durch Submission geschlagen geben. Ähnlich erging es Depannemaecker vom Hammers Team. Der "Legionaire" konnte von seinen letzten drei Kämpfen nur ein Duell gegen Saygin Karamuftuoglu gewinnen und unterlag Anatolij Baal und zuletzt bei Innferno FC Daniel Stampfl. Keine Begegnung mit Beteiligung des Wahl-Nürnbergers ging an die Punktrichter.

Das Programm für den 12. März im Überblick:

Respect.FC 15
12. März 2016
Rintheimer Sporthalle, Karlsruhe

Sebastian Heil vs. Marco Knöbel

Deutsche WKU-Meisterschaft im Schwergewicht
David Ott vs. Marijo Alilovic

Daniel Makin vs. Wisam Mamoka
David Depannemaecker vs. Gerard Hergott

Respect.FC Amazons 2
12. März 2016
Rintheimer Sporthalle, Karlsruhe

Zana Setzock vs. Judith Ruis
Nicole Stoll vs. Raffaela Milner