MMA Deutschland

Respect.FC 13: Jonas Billstein gegen Tassilo Lahr um den Titel

Foto: Respect.FC

Am 18. Juli macht sich Respect.FC auf ins badische Karlsruhe. Die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs wird zum ersten Mal offiziell von Respect.FC mit einer Veranstaltung bedacht, nachdem man vor einem Jahr bereits inoffiziell mit Caged in Süddeutschland vorstellig wurde (GNP1.de berichtete). Was gäbe es da Schöneres, als die Premiere mit einem richtigen Kracher anzugehen?

So bestätigte Respect.FC heute die Begegnung zwischen den beiden German-Top-Ten-Kämpfern Jonas Billstein (14-4) und Tassilo Lahr (8-3). Die beiden werden im Halbschwergewicht aufeinander prallen und um den Interimstitel von Respect.FC kämpfen. Für den Mannheimer Lahr ist es dabei die zweite Chance auf das Gold der Organisation. Bereits bei Respect.10 vor anderthalb Jahren griff er nach dem Gürtel, wurde aber vom heutigen M-1-Champion Stephan Pütz rüde gestoppt und unterlag vorzeitig nach der dritten Runde. Der bis dato ungeschlagene Ringer feierte im Anschluss an seine erste Niederlage vier Siege in Folge, bevor er erst im Dezember beim tschechischen Veranstalter Fighting Zone von Michail Fijalka nach der vierten Runde gestoppt wurde und anschließend im April bei GMC 6 eine umstrittene Punktniederlage gegen Andreas Kraniotakes einstecken musste (GNP1.de berichtete).

Genau dieser letzte Kampf Lahrs ist auch für Jonas Billstein das Salz in der Suppe. Der Kölner ist ein erklärter Freund von "Big Daddy" und auch ihn ließen die Worte Lahrs im Anschluss an die Begegnung nicht kalt. An Motivation sollte es also nicht mangeln. Billstein stand dieses Jahr erst einmal im Käfig und bezwang in der ersten Runde eines Turniers in Schottland Ali Arish, bevor ihn eine Schulterverletzung aus dem Turnier zwang (GNP1.de berichtete). Diese Verletzung verhinderte auch angedachte Einsätze gegen Marcin Naruszczka bei Imperium FC und gegen Nicolai Salchow bei GMC 6. Bevor der 23-Jährige die Chance bekommt, den Kampf gegen Salchow im November nachzuholen, kann er im Juli einen weiteren Gürtel seiner Sammlung hinzufügen.