MMA Deutschland

ran FIGHTING führt Black Pass ein, einzelne UFC-Events enthalten

Ab Freitag haben Kampfsportfans die Möglichkeit, sich auf ran FIGHTING den Black Pass zu sichern. Im Gegensatz zum bisher verfügbaren Starter Pass soll die neue Abo-Variante zusätzlich die Live-Übertragung ausgewählter UFC-Veranstaltung enthalten.

Der Black Pass wird 3,99  Euro pro Monat kosten, also nur einen Euro mehr als der Starter Pass.

ran FIGHTING bietet mit dem Starter Pass bereits Zugriff auf ein Archiv mit Box-, Kickbox-, Karate- und einzelnen MMA-Kämpfen sowie regelmäßige Live-Übertragungen von verschiedenen Kampfsportevents. UFC-Livestreams mussten bisher aber stets einzeln bestellt werden und kosteten zwischen 9,99 Euro und 14,99 Euro.

Welche UFC-Veranstaltungen in Zukunft im Black Pass enthalten sein werden, ist noch nicht klar. Fest steht allerdings, dass die UFC Fight Night in Zagreb am kommenden Sonntag für Black-Pass-Abonnenten kostenfrei sein wird.