MMA Deutschland

Patrick Simon fällt aus: Tim Richter gegen Kerim Engizek bei GMC 7

Am 7. November steht in Castrop-Rauxel die siebte Ausgabe der German MMA Championships bevor. Geplant war ein Duell zwischen Kerim Engizek und Patrick Simon (GNP1.de berichtete), doch der „Bad Ass“ aus München sagte aufgrund eines Handbruchs kurzfristig ab. Für Simon springt jetzt Tim Richter ein, der zum zweiten Mal für GMC in den Käfig steigen wird.

Im Juli 2013 war Tim Richter (5-2) bei GMC 3 in Aktion und bezwang dabei Tomi Colic vorzeitig. Nachdem der aus dem sächsischen Plauen stammende 23-Jährige seine MMA-Karriere mit zwei Niederlagen in Folge begann, fuhr er stolze fünf Siege in Serie ein. Nicht zu stoppen scheint der Athlet vom Shuri Gym derzeit, schließlich erzwang er alle fünf Erfolge vorzeitig, zuletzt im September dieses Jahres. Deutschlands Nummer zehn im Mittelgewicht steht jetzt allerdings der größten Herausforderung seiner Karriere gegenüber. Er trifft auf die amtierende Nummer drei der German Top Ten bis 83 Kilogramm und gilt, nicht nur aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit, als Außenseiter in diese Partie.

Kerim Engizek (8-6) hat in den letzten Jahren einen gehörigen Schritt nach vorne gemacht. Mit einer negativen Kampfbilanz im Rücken, konnte er 2013 Volker Dietz K.o. schlagen und anschließend im Acht-Mann-Turnier bei No Compromises FC glänzen. An einem Abend holte er sich dort Erstrundensiege gegen Benjamin Nüßle, Roman Kapranov und Gocha Smoyan. Bei GMC 5 gab es schließlich einen Dämpfer, als er sich Rafal Lewon nach Punkten geschlagen geben musste. Im April kehrte der Kämpfer vom Düsseldorf Top Team mit einem Sieg gegen Abeku Afful auf die Erfolgsspur zurück, musste sich jetzt jedoch aufgrund von Simons kurzfristigen Ausfall auf einen neuen Kampfstil einstellen.

Die verletzungsbedingte Absage von Patrick Simon wurde in der vierten Ausgabe des „MMA Talk“ zum Thema GMC 7 exklusiv verkündet. Das Veranstalterduo zeigte sich erbost über den Ausfall.

„Da wurde im Vorfeld viel gemunkelt. Ich habe aus vielen Ecken gehört, dass Patrick Simon den Kampf nicht annehmen wird. Mir kam das ein bisschen komisch vor“, so Özhan Altintas. „In der Kommunikation haben wir ungefähr drei Wochen immer wieder darauf hingewiesen, dass sie für den Event Marketing machen sollen. Dann kam plötzlich die Nachricht, die Hand wäre gebrochen, sofort Röntgenbilder im Internet. Ich glaube die Story ehrlich gesagt nicht.“

Das Video findet ihr anbei, die Paarung wird ab ca. Minute 20:00 angesprochen:

GMC 7 findet am 7. November in der Europahalle in Castrop-Rauxel statt, mit ganzen drei Titelkämpfen und jeder Menge Superfights. Tickets sind bei Tickethall.de unter folgendem Link zu bekommen: http://www.tickethall.de/kuenstler/german-mma-championship.

Eine detaillierte Analyse des Events könnt ihr euch in den vier Episoden des MMA-Talks GMC Breakdown ansehen, mit illustren Gästen wie Abu Azaitar, Francesco Pianeta, Aziz Karaoglu oder Cengiz Dana.

Die Folgen findet ihr hier:
GMC 7 Breakdown - Episode 1
GMC 7 Breakdown - Episode 2
GMC 7 Breakdown - Episode 3

Das finale Kampfprogramm im Überblick:

GMC 7
Samstag, 7. November 2015
Europahalle in Castrop-Rauxel


Titelkampf im Halbschwergewicht 
Jonas Billstein (c) vs. Joachim Christensen

Abus Magomedov vs. Mikkel Parlo

Titelkampf im Leichtgewicht 
Djamil Chan (c) vs. Mohamed Grabinski 

Titelkampf im Bantamgewicht 

Saba Bolaghi vs. Vugar Bakhshiev  

Edilson Franca vs. Andreas Birgels
Kerim Engizek vs. Tim Richter
Nordin Asrih vs. Niko Lohmann 
Erhan Kartal vs. Oliver Winter
Victor Hugo Neves vs. Stefan Larisch 
Alexandra Buch vs. Katharina Lehner
Daniela Kortmann vs. Alice Ardelean 
Martin Hink vs. Maris Ciprian 
Niko Serbezis vs. Mike Engel
Hasib Fatah vs. Guiseppe Correra
Zelimkan Tajdaev vs. Cem Kaya 
Umol Nacofil vs. Islam Khapilaev
Dominik Riedewald vs. Wojtek Plichta