MMA Deutschland

Ottman Azaitar unterschreibt Exklusiv-Vertrag bei Brave

Ottman Azaitar (Foto: Nazariy Kryvosheyev)

Ottman Azaitar (7-0) wird seine nächsten Kämpfe exklusiv bei Brave Combat Federation bestreiten. Wie heute bekannt wurde, hat der aufstrebende Weltergewichtler einen Vertrag bei der kürzlich in Bahrain gegründeten Veranstaltungsreihe unterzeichnet.

Seinen ersten Kampf für die Organisation wird der „Bulldozer“ aller Voraussicht nach am 2. Dezember bestreiten. In Bahrain soll Azaitar bei Brave2 in den Käfig steigen, ein Gegner steht allerdings noch nicht fest. Die Veranstaltung wird von einem Titelkampf zwischen Deutschlands Top-Federgewicht Alan Omer und UFC-Veteran Masio Fullen angeführt.

„Ich denke, dass Azaitar eine leuchtende Karriere vor sich hat und ich bin glücklich ankündigen zu können, dass sie sich im Käfig von Brave Combat Federation weiter entwickeln wird“, sagte Brave-Präsident Mohammad Shahid.

Azaitar ist in seiner MMA-Karriere noch ungeschlagen und konnte bisher jeden Kampf vorzeitig für sich entscheiden. Die meisten seiner Gegner konnte er dabei mit Schlägen stoppen, so auch den Polen Lukasz Szczerek in seinem letzten Kampf bei GMC im April. Aktuell belegt der jüngere Bruder von Abu Azaitar den fünften Platz im deutschen Weltergewicht.