MMA Deutschland

Neue Kämpfe für Hype FC 11 am 7. Dezember angekündigt

Der Hauptkampf von Hype FC (Quelle: Hype FC)

Hype FC geht in die nächste Runde. Die Organisation, die im Norden Deutschlands regelmäßig hochklassige Kampfsport-Events veranstaltet, zieht es erneut in das Bremer Pier 2. Dort findet am 7. Dezember eine weitere Ausgabe des „Rumble in the Cage“ statt. Angeführt wird der Kampfabend vom Weltklasse-Kickboxer Kevin Burmester, der es mit Omid Rezai zu tun bekommt. Nun wurden noch zahlreiche weitere Kämpfe angekündigt.

Kevin Burmester zählt zweifelsohne zu den besten Kickboxern, die Deutschland aktuell zu bieten hat. Unter der Anleitung seines Trainers und Vaters Lutz Burmester brachte er es zuerst zum deutschen Meister, bevor er schließlich in die Weltspitze vorstieß und drei Weltmeistertitel erringen konnte. Der Hamburger hat in 86 Kämpfen bereits alles gesehen, was der Kampfsport zu bieten hat, ist jedoch noch lange nicht satt. So geht es am 7. Dezember im Bremer Pier 2 erneut um einen Titel, diesmal um den von Hype FC. Um am Ende des Abends das Gold mit nach Hause zu nehmen, muss Burmester an Omid Rezai vom Golden Glory Gym aus Berlin vorbei.

In den gemischten Kampfkünsten steht das Gold der Organisation ebenfalls auf dem Spiel. Die Anwärter auf den Gürtel im Halbschwergewicht sind Ghassan Abdenabi und Alexander Wesner. Beide Athleten stehen noch am Anfang ihrer Karriere und wollen sich mit dem Titelgewinn einen Namen in der deutschen MMA-Szene machen. Abdenabi verdiente sich die Chance mit zwei Siegen bei Hype FC. Zuerst schlug er Lukas Menzel technisch K.o., bevor er zuletzt Koray Cengiz auspunktete. Wesner hingegen feiert sein Debüt für die Organisation.

Neu dabei ist ein Kampf im Muay Thai zwischen Daniel Eckert und Omid Safdari. Zudem wurde ein Gegner für Furkan Gencer gefunden. Er bekommt es im K-1 mit Joel Banaschewski zu tun.

Mit Chakir Haj Haddou konnte darüber hinaus ein ungeschlagener Kämpfer verpflichtet werden. Der inzwischen 25-Jährige sorgte zwischen 2010 und 2012 mit sieben Siegen für Furore, legte seitdem jedoch eine siebenjährige Pause ein. Nun ist er zurück und misst sich am 7. Dezember mit Sergej Tosanoglu.

Auch das Comeback von Farbod Fadami findet am 7. Dezember statt. Nachdem sein letzter Kampf kurzfristig abgesagt werden musste, geht es nun gegen Daut Omer.

Das bisherige Programm in der Übersicht:

Hype FC: Rumble in the Cage 11
Pier2, Bremen
07. Dezember 2019

K-1
Titelkampf bis 65kg
Kevin Burmester vs. Omid Rezai

Baran Er vs. TBA
Mohammed Dolatmandi vs. Wojtek Jastrzebski
Furkan Gencer vs. Joel Banaschewski
Dilawa Mohammed vs. Jannis Drews
Lennart Trede vs. Jan Hendrick Keiser

MMA
Titelkampf im Halbschwergewicht

Ghassan Abdenabi vs. Alexander Wesner

Ali Aras vs. Darius Rodak
Amir Safi vs. Kanj Kanj
Chakir Haj Haddou vs. Sergej Tosanoglu
Lukas Zielonka vs. Can Cicek
Sören Ehrlich vs. Justin Schulz
Ali Reza Rusulli vs. Christoph Annas
Farbod Fadami vs. Daut Omer
Marcus Krischker vs. TBA

Muay Thai
Daniel Eckert vs. Omid Safdari
Leon Behrens vs. Lukas Achtermann

Boxen
Thulasi Tharumalingam vs. Fufana Vasiriki