MMA Deutschland

Nasrat Haqparast sagt Titelkampf ab, kämpft bei Superior FC 17

Eigentlich hätte das Hamburger MMA-Talent Nasrat Haqparast (7-1) am 13. Mai bei We Love MMA 31 in Oberhausen gegen den ungeschlagenen Stephan Janßen um den Titel im Weltergewicht antreten sollen. Der Kampf musste aufgrund einer Entscheidung des Managements aber abgesagt werden. Eine Woche nach We Love MMA wird Haqparast aber trotzdem in den Käfig steigen, und zwar gegen Ruslan Kalyniuk (6-1) bei Superior FC 17 in Düren.

„Mein neues Management hat kein Einverständnis dafür gegeben, im Weltergewicht zu kämpfen, ich durfte keine 7 kg über meiner eigenen Gewichtsklasse kämpfen“, schrieb der 21 Jahre junge Haqparast auf seiner Facebook-Seite. „Über die Änderung dieser Entscheidung habe ich leider keinen Einfluss.“

Haqparast hat die meisten seiner Kämpfe im Leichtgewicht bestritten, trat bei We Love MMA, wo das Gewicht am Tag des Kampfes gebracht werden muss, aber schon dreimal im Weltergewicht an. Die erfolgreichen Kämpfe bei We Love MMA brachten ihm schließlich einen Titelkampf ein, der nun nicht stattfinden wird.

Stattdessen trifft Haqparast, der momentan in Kanada im Tristar Gym mit Starcoach Firas Zahabi und Kämpfern wie Georges St. Pierre oder Joe Duffy trainiert, am 20. Mai auf den Karlsruher Ruslan Kalyniuk.

Der 25-Jährige vom Team Cobras hat alle seine Siege vorzeitig eingefahren und musste in seiner Karriere lediglich eine Niederlage gegen Cage-Warriors-Kämpfer Konomn Deh einstecken. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge wird Kalyniuk nun auf Nasrat Haqparast treffen, den wohl härtesten Gegner seiner Laufbahn.

Seit sechs Kämpfen ist Haqparast ungeschlagen, zuletzt holte er sich einen starken Sieg gegen Patrik Berisha. Bisher hat sich Haqparast alle seine Siege vorzeitig gesichert, nur einmal musste er dabei in die zweite Runde. In den letzten Jahren bereiste der 21-Jährige die Welt und trainierte unter anderem bei Kings MMA, im Allstar Training Center und im Tristar Gym. 

Superior FC 17 findet am 20. Mai in Düren statt. Drei Titelkämpfe und Begegnungen mit Top-Kämpfern aus aller Welt stehen auf dem Programm. Tickets gibt es unter Eventim.de. Folgende Kämpfe stehen momentan fest: 

Superior FC 17
20. Mai 2017
Arena Kreis Düren


Titelkampf im Leichtgewicht

Nordin Asrih (c) vs. Vaso Bakocevic 

Titelkampf im Schwergewicht

Björn Schmiedeberg (c) vs. Brian Heden

Titelkampf im Bantamgewicht

Antun Racic vs. Edgars Skrivers

Lom-Ali Eskijew vs. Fabiano Silva da Conceicao
Kerim Engizek vs. Aleksandar Rakas
Farbod Irannejad vs. Shamil Banukayev
Nasrat Haqparast vs. Ruslan Kalyniuk
Leo Zulic vs. Bislan Etleshev 
Helena Kolesnyk vs. Iony Razafia 
Alexis Savvidis vs. Gabriel Sabo 
Khayrudin Khoutiev vs. Michaelis Efstratiou
Jelloul Halhoul vs. Felix Schifffolst
Ugur Özkaplan vs. Almir Salkanovic