MMA Deutschland

Mohamed Grabinski kämpft spontan bei GMC 8

Die achte Ausgabe von GMC ist keine Woche mehr entfernt, da hauen die Veranstalter noch zwei hochklassige Kampfpaarungen raus. Mohamed Grabinski – die Nummer zwei im deutschen Leichtgewicht – wird am Samstag bei GMC 8 in Castrop-Rauxel auf den ungeschlagenen Ehsan Molaei treffen. Zudem wird Grappling-Ass Sami Aita wieder in Aktion treten.

Im letzten Jahr konnte sich Mohamed Grabinski (11-2) mit sechs Siegen in Folge einen Platz bei der 22. Staffel von „The Ultimate Fighter“ ergattern. In der Ausscheidungsrunde musste er sich aber Martin Svensson nach Punkten geschlagen geben und damit wieder die Heimreise antreten.

In Deutschland holte er sich dann gegen Christopher Martha einen Pflichtsieg, bevor er im November bei GMC 7 gegen Djamil Chan um den Leichtgewichtstitel antreten durfte. In einer spektakulären und abwechslungsreichen Schlacht musste sich der Kämpfer vom Pride Gym Düsseldorf aber am Ende in der fünften Runde geschlagen geben – die Begegnung wurde jedoch für den Kampf des Jahres nominiert.

Sein Gegner bei GMC 8 ist Ehsan Molaei (5-0), der vom Team Shouraki Fight Club anreisen wird. Molaei hat bisher alle seine Kämpfe erfolgreich gestalten können. Der selbsternannte „King oft he Cage“ wird mit Grabinski seinem wohl schwersten Gegner gegenüberstehen. Man darf gespannt sein, ob der 18-Jährige dem deutlich erfahreneren Düsseldorfer gefährlich werden kann. Die Begegnung wird im Catchweight bis 73 Kilogramm stattfinden.

Einen neuen Gegner bekommt auch Grappling-Spezialist Sami Aita (2-0). Der 23-Jährige vom MMA-Spirit wird es mit dem Iraner Saidi Eidi (0-1-1) zu tun bekommen. Der Athlet vom Combat Club Cologne wartet auf seinen ersten Profisieg und wird sicherlich alles daran setzen den favorisierten Aita zu bezwingen. Der drei Jahre ältere Wahl-Frankfurter sorgte bereits in der DGL oder bei der Grappling-EM für Aufstehen und wird versuchen seine ungeschlagene Bilanz auch weiterhin auszubauen. Ob ihm das Gelingt erfährt man am 16. April.  

Tickets für GMC 8 sind online unter www.german-mma.de/ticket erhältlich. Folgende Kämpfe stehen für den Kampfabend fest:  

GMC 8 
16. April 2016
Europahalle von Castrop-Rauxel 


Jessin Ayari vs. Mickael Lebout
Kerim Engizek vs. Mick Mokoyoko
Lukasz Szczerek vs. Ottman Azaitar
Andre Balschmieter vs. Cengiz Dana 
Anatolij Baal vs. Abeku Afful
Florin Gardan vs. Ben Boekee
Ehsan Molaei vs. Mohamed Grabinski
Jonny Kruschinske vs. Sebastian Baron
Kamil Lipski vs. Patrick Vallee
Aitek Emadi vs. Alice Ardelean
Said Eidi vs. Sami Aita
Ali Azizi vs. Moez Schams