MMA Deutschland

MMA Warriors Club Wiesbaden lädt zur Neueröffnung ein

Foto: MMA Warriors Club Wiesbaden

Am 3. Oktober - Tag der Deutschen Einheit - lädt der MMA Warriors Club Wiesbaden zur Neueröffnung seines Gyms ein. Nach einem erfolgreichen Umzug in die neuen, größeren Räumlichkeiten, gibt es Grund zum Feiern für die Hessen, die aus diesem Grund den Start in eine gemeinsame sportliche Zukunft mit ihren Sportlern, Gästen und allen Interessenten zelebrieren möchten.

Die neuen Räumlichkeiten des Gyms bieten mit ca. 300 qm2 Mattenfläche, ausgelegt mit Bundesliga-Ringermatten, genug Platz für anspruchsvolles Training jeder Disziplin. Die Fläche ist mit einem Cage, Cage-Walls, Sandbags, Schlagpolstern und Crossfit-Equipment außerdem rundum funktional ausgestattet. Das wöchentliche Training umfasst Ringen, MMA, Muay Thai und Crossfit - geeignet für alle Altersgruppen.

Das Rahmenprogramm der Neueröffnung am 3. Oktober beginnt um 14 Uhr. Vorführungen aus den Bereichen Grappling, MMA, Ringen und Thaiboxen werden geboten, außerdem darf sich am Grill-Buffet bedient werden. Als besonderes Highlight bietet der MMA Warriors Club Wiesbaden allen Interessenten ein kostenloses Seminar mit Dennis Siver an. Das UFC-Federgewicht ist seit 2007 erfolgreich in der größten MMA-Liga der Welt unterwegs und seit Jahren ein beliebter Coach auf Seminaren in ganz Deutschland.

Die Trainingseinheit mit dem UFC-Profi beginnt um 15.30 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht nötig – jeder Interessent ist herzlich eingeladen.


Das Programm im Überblick:

Was und wann?
Samstag, 3. Oktober 2015
14 Uhr: Neueröffnungsfeier
15.30 Uhr: Seminar mit Dennis Siver

Wo? Schönbergstrasse 5, 65199 Wiesbaden
Weitere Infos: MMA Warriors Club Wiesbaden

Dennis Siver gibt ein kostenloses Seminar (Foto: Elias Stefanescu/GNP1.de).