MMA Deutschland

MMA Live 6: Titelkampf im Weltergewicht, Grand Prix und DM Finals

Am 7. September läutet MMA Live die 6. Ausgabe an. Veranstaltet wird in der Margon Arena in Dresden. Während dabei mehrere Amateurkämpfe auf dem Programm stehen, werden in den Hauptkämpfen die Profis die Fäuste schwingen - dabei steht der Titel bis 77kg auf dem Spiel. Zudem werden die Finalkämpfe der zuvor stattfindenden Deutschen Meisterschaft der GAMMAF ebenfalls als Teil von MMA Live staffinden.

Im Hauptkampf tritt Lokalmatador Akbardzon Saidov gegen Amr Elgohary um den Titel im Weltergewicht an. Saidov wird mit seinen Sambo-Fähigkeiten gegen den Mann vom Phuket Top Team, der allerdings auch im Fenriz Gym trainiert, alles daran setzen, den Titel zu erobern.

Im Co-Main Event bekommt es der Berliner Salambek Elderbiev mit Georg Schierz vom MMA Team aus Dresden zu tun. Die beiden Weltergewichte könnten sich für einen zukünftigen Titelkampf gegen den Sieger aus dem Duell zwischen Saidov und Elgohary empfehlen.

Zu den weiteren Höhepunkten der Veranstaltung zählt der Grand Prix bis 93kg zwischen folgenden vier Teilnehmern, die internationales Flair nach Dresden bringen:
Artur Tulparov aus St. Petersburg, Ireneusz Strawa aus Polen, Abdulkhamid Davlyatov aus Tadschikistan und Rafael Xavier aus Brasilien.

Auch steht das Profi-Debüt von Alexander Kage und Mirko König an.

Im weiteren Programm finden die Finalkämpfe der Deutschen Meisterschaft der GAMMAF statt. Die jeweiligen Sieger der DM empfehlen sich für Startplätze im Nationalteam, das vom 21. bis zum 25. November 2019 bei den MMA Amateur Weltmeisterschaften der GAMMA in Singapur an den Start geht (GNP1.de berichtete).