MMA Deutschland

M-1 Challenge 55: Max Coga am Samstag in Action

Max Coga (Foto: MMA Spirit)

Das Frankfurter Top-Federgewicht Max Coga wird am Samstag in Georgien, im Hauptprogramm von M-1 Challenge 55 in den Ring steigen. Der Event ist eine Gedenkveranstaltung für den verstorbenen früheren Schwergewichtschampion Guram Gugenishvili.

Der einstige M-1 Schwergewichtschampion Guram Gugenishvili sollte am kommenden Samstag in seiner Heimat Georgien den Hauptkampf von M-1 Challenge 55 bestreiten, verstarb jedoch im November im Alter von 28 Jahren bei einem tragischen Autounfall. Der Event wird daher zu seinen Ehren stattfinden.

Den neuen Hauptkampf bestreiten Denis Smoldarev, aus der Schmiede von Fedor-Coach Alexander Nevsky, und der Kroate Maro Perak. Beide unterlagen zuletzt dem aktuellen Schwergewichtstitelträger Marcin Tybura. Für Smoldarev war es die erste Niederlage in 10 Kämpfen. Perak stand u. a. bereits mit UFC-Veteranen wie Jeff Monson und Travis Wiuff im Ring.

Interessant für deutsche Fans: MMA-Spirit-Fighter Max Coga (GTT Rang 5) wird auf den in 12 Kämpfen ungeschlagenen Ukrainer Pavel Vitruk treffen. Auch der trainiert unter Alexander Nevsky und dürfte eine harte Nuss für den 25-jährigen Frankfurter werden. 

Coga hat ein durchwachsenes Jahr hinter sich. Zwar konnte er 2014 bei Fair FC 1 einen beeindruckenden Sieg über Lom-Ali Eskijew einfahren und sich dabei den Federgewichtstitel der Organisation sichern, musste bei Europa MMA im März und seinem M-1-Debüt im Mai aber auch zwei herbe K.o.-Niederlagen innerhalb weniger Sekunden einstecken. 

Mit einem Sieg über Gabriel Sabo bei Fair FC 2 im Rücken, will Coga nun im zweiten Anlauf bei M-1 beweisen, dass auch er das Zeug zum M-1-Champion hat – ganz so wie seinen Teamkollegen Stephan Pütz und Ivan Buchinger.

Der Event kann am Samstag ab 16:00 Uhr für 5,99 Euro (Vorbestellung) oder 6,99 Euro (am Kampfabend) live und in HD auf M-1 Global TV verfolgt verfolgt werden.

Groundandpound.de wird bei M-1 Challenge 55 in Georgien vor Ort sein.

M-1 Challenge 55
21. Februar 2015
Tiflis, Georgien

Denis Smoldarev vs. Maro Perak 
Kenny Garner vs. Aslambek Musaev
Luigi Fioravanti vs. Nodar Kudukhashvili
Max Coga vs. Pavel Vitruk
Arsen Abdulkerimov vs. Levan Razmadze
Artem Damkovsky vs. Heydar Mamedaliev 
Enoc Solves Torres vs. Ibragim Tibilov 
Lukasz Borowski vs. Batraz Agnaev 
Artur Odilbekov vs. Artem Frolov