MMA Deutschland

KSW 53: Roberto Soldic vor Titelverteidigung gegen Marius Zaromskis

Roberto Soldic (Foto: Elias Stefanescu/GNP1.de)

Roberto Soldic hat seinen Herausforderer für KSW 53 am 21. März in Lodz. Wie die polnische Liga am Donnerstag mitteilte, wird der frühere Bellator-Kämpfer Marius Zaromskis zu seinem Debüt und seiner ersten Titelchance bei KSW kommen.

Für Roberto Soldic (17-3) kommt es dabei zur zweiten Titelverteidigung, seit der 25-Jährige den KSW-Gürtel im Weltergewicht von Dricus Du Plessis zurückeroberte. Der UFD-Kämpfer hatte in der Vergangenheit wiederholt mit Absagen zu kämpfen, weswegen er zwar seit seinem Sieg im Rückkampf gegen den Südafrikaner drei weitere Male im Käfig stand, jedoch nur im Mai gegen Krystian Kaszubowski auch den Titel verteidigen konnte, als er den Polen in der ersten Runde ausknockte.

Im September in London sollte etwa die zweite Titelverteidigung folgen, der geplante Gegner Patrick Kincl verletzte sich jedoch in der Vorbereitung am Ellenbogen und fiel aus. Soldic besiegte stattdessen den kurzfristig eingesprungenen Polen Michal Pietrzak in einem Catchweight-Kampf nach Punkten. Nun will er seine Regentschaft im Weltergewicht weiter ausbauen.

Dabei heißt Soldic am 21. März den Litauer Marius Zaromskis (22-9 (1)) bei KSW willkommen. Der 39-Jährige wird zum ersten Mal in seiner Karriere für die polnische Liga die Faustschützer anziehen. Zaromskis machte sich vor über zehn Jahren einen Namen als aufregender Standkämpfer in England, Japan und den USA. Zaromskis wurde 2009 erster Dream-Champion im Weltergewicht mit einem Turniersieg über Hayato Sakurai und Jason High, den Titel verteidigte er ein Jahr später erfolgreich gegen Kazushi Sakuraba.

In den USA debütierte er mit Kämpfen gegen Nick Diaz, Evangelista „Cyborg“ Santos oder Jordan Mein. Von 2012 an kämpfte er für Bellator und konnte dort etwa Nordine Taleb bezwingen, bevor er mit drei Niederlagen in den letzten vier Kämpfen im Jahr 2015 seine Karriere vorerst beendete. Im vergangenen Mai kehrte er dann nach vier Jahren Auszeit in den Käfig zurück und schlug einen MMA-Debütanten K.o. Nun geht es für ihn in den KSW-Titelkampf.

Das Programm in der Übersicht:

KSW 53: Fight Code
21. März 2020
Atlas Arena in Lodz, Polen

Mariusz Pudzianowski vs. Quentin Domingos

Titelkampf im Weltergewicht
Roberto Soldic vs. Marius Zaromskis

Michal Materla vs. Patrick Kincl
Michal Wlodarek vs. Denis Stojnic
Stjepan Bekavac vs. Przemyslaw Mysiala
Gracjan Szadzinski vs. Bartlomiej Kopera
Albert Odzimkowski vs. Kamil Szymuszowski