MMA Deutschland

Jonny Kruschinske vs. Sebastian Baron bei GMC 8

Das Programm von GMC 8 nimmt allmählich Form an. Zwei neue Kämpfe für den 16. April in Castro-Rauxel stehen fest. Wie uns die Veranstalter mitteilten, werden die beiden Kult-Kämpfer Jonny Kruschinske und Sebastian Baron aufeinandertreffen. Außerdem werden sich Martin Hink und Sami Aita im Käfig gegenüberstehen.

Sowohl Kruschinske (13-14-2) als auch Baron (10-13) sind schon seit Jahren fester Bestandteil der deutschen MMA-Szene. Beide haben nie vor einem harten Gegner zurückgeschreckt, weshalb die Kampfbilanzen der beiden mit zahlreichen namhaften Kämpfern gespickt sind, wodurch jedoch auch einige Niederlagen zustande gekommen sind.

Kruschinske hat im vergangenen Jahr fünfmal gekämpft. Nach Niederlagen gegen Ruben Crawford und Patrick Simon konnte der 28-Jährige vom MMA Team Dresden Submission-Siege gegen Andreas Gozutok, Igor Montes und Niko Lohmann einfahren. Mit einem Erfolg gegen Sebastian Baron könnte Kruschinske mit vier Siegen in Folge die bisher längste Siegesserie seiner Karriere aufbauen.

Das möchte die „Pusteblume“ natürlich mit allen Mitteln verhindern. Der 41-jährige MMA-Veteran hatte in den vergangenen Jahren jedoch wenig Glück in seinen Kämpfen. Seinen letzten Sieg konnte Baron im Juli 2013 gegen Thomas Berset erlangen. Seitdem musste er vorzeitige Niederlagen gegen Fatih Balci, Josef Jelinek und Alan Carlos einstecken. Gegen Kruschinske soll für den Headcoach vom Alligator Rodeo Team nun endlich wieder ein Sieg her.

Neu ist zudem die Begegnung zwischen Martin Hink (3-1) und Sami Aita (1-0). Hink trainiert bei den Musketeers Wuppertal unter Björn Schmiedeberg und hat einen Hintergrund im Judo. Seine einzige Niederlage musste er im vergangenen Jahr nach Punkten gegen Top-Federgewicht Saba Bolaghi einstecken. Anschließend kämpfte er bei GMC 7, wo er von Ciprian Maris zweimal mit illegalen Aktionen getroffen wurde und dadurch den Sieg durch Disqualifikation zugesprochen bekam. Nicht die beste Art einen Kampf zu gewinnen, aber am 16. April will er auf der GMC-Bühne die Möglichkeit sein Können erneut unter Beweis zu stellen.

Gegenüber steht ihm dabei Sami Aita. Der 23-Jährige ist durch seine zahlreichen Auftritte bei der Deutschen Grappling Liga bekannt, hat aber auch schon im Käfig die Fäuste geschwungen. Bei We Love MMA konnte Aita vor zwei Jahren seinen ersten MMA-Profikampf durch Submission in der ersten Runde für sich entscheiden. Aita trainiert in Frankfurt beim Team-MMA Spirit und ist mit Trainingspartnern wie Daniel Weichel oder Stephan Pütz bestens gewappnet für seinen zweiten MMA-Kampf.

Tickets für GMC 8 sind bei Tickethall.de zu bekommen. Anbei die bisher bestätigten Begegnungen:

GMC 8
16. April 2016
Europahalle von Castrop:Rauxel


Titelkampf im Schwergewicht
Andreas Kraniotakes (c) vs. Ruben Wolf

Jessin Ayari vs. Mickael Lebout
Anatolij Baal vs. Abeku Afful
Kerim Engizek vs. Mick Mokoyoko
Ben Boekee vs. Florin Gardan
Andre Balschmieter vs. Cengiz Dana
Kamil Lipski vs. Patrick Vallee
Jonny Kruschinske vs. Sebastian Baron
Martin Hink vs. Sami Aita
Wojtek Plichta vs. Shamil Naukayev