MMA Deutschland

Jonas Billstein kämpft um den Titel von Cage Warriors

Jonas Billstein (Foto: Elias Stefanescu/GNP1.de)

Jonas Billstein steht vor seinem ersten Kampf im Jahr 2018. Der 26-Jährige, der zuletzt eher in Osteuropa und Russland in den Käfig stieg, gibt am 24. Februar in Liverpool sein Debüt bei Cage Warriors und darf dabei sofort den amtierenden Mittelgewichtchampion Lee Chadwick fordern.

Seit zwei Jahren hat Jonas Billstein (19-5) nicht mehr um einen Titel gekämpft, das wird sich nun ändern. Die derzeitige Nummer 2 der German Top Ten im Mittelgewicht verlor den GMC-Titel im Halbschwergewicht Ende 2015 an den Dänen Joachim Christensen, hielt sich seitdem jedoch nicht nur in vier Kämpfen schadlos, sondern konnte bei ACB gegen die unbequemen Russsen Grachik Bozinyan und Alexey Butorin die ersten beiden Submission-Siege seit 2012 feiern. Billstein betritt am 24. Februar schon zum zweiten Mal einen Käfig in England, bei der Insel-Premiere schlug er Ali Arish technisch K.o. Ein gutes Omen für den Titelkampf bei Cage Warriors.

Für Champion Lee Chadwick (24-13-1) ist der Kampf gegen Billstein die erste Titelverteidigung seines Gürtels. Diesen erwarb er im Oktober gegen den Schweden Victor Cheng durch einen Punktsieg, nachdem Vorgänger Oscar Piechota von der UFC verpflichtet wurde. Der 33-Jährige macht seit elf Jahren die Käfige Englands unsicher, hat es bisher aber, von einem Kampf in Irland ausgenommen, noch nicht darüber hinaus geschafft. Chadwick kommt mit dem Selbstvertrauen aus vier Siegen in den letzten fünf Kämpfen in den Käfig und wird für Billstein vor allem auf der Matte zur Bedrohung, wo er über 50 Prozent seiner Siege feiern konnte.

Das Programm im Überblick:

Cage Warriors 90
24. Februar 2018
Liverpool, England

Titelkampf im Fliegengewicht der Frauen
Molly McCann vs. TBA

Titelkampf im Mittelgewicht
Lee Chadwick vs. Jonas Billstein

Paddy Pimblett vs. Alexis Savvidis
Alexander Jacobsen vs. Lawrence Fitzpatrick
Josh McManus vs. Bobby Pallett
Paull McBain vs. Adam Ventre
Elliot Jenkins vs. Josh Abraham
Matthew Bonner vs. Mick Stanton
Shawn Kenny vs. Ruben Wolf