MMA Deutschland

Imperium FC 5: Stolze vs. Ott

Im Juni wurde Imperium FC zwei Jahre alt, jetzt wird für die fünfte Ausgabe der Veranstaltungsreihe weiter aufgerüstet. Österreichs Vorzeigekämpfer Willi Ott wurde verpflichtet, der am 27. August in Leipzig auf Lokalmatador Niklas Stolze treffen wird.

Willi Ott kehrt erneut ins Geschehen zurück und will diesmal auf die Siegerstraße gelangen. Nach seinem mehrjährigen Gefängnisaufenthalt, konnte der schlagstarke Österreicher noch nicht zu alter Stärke finden. Er hielt zwar in der Vergangenheit Titel in zwei verschiedenen Gewichtsklassen gleichzeitig, nach seiner Rückkehr verlor er jedoch zwei Kämpfe in Folge. Das soll sich nun ändern. Neu fokussiert wird sich der 33-Jährige in Aschaffenburg für die Begegnung gegen den 10 Jahre jüngeren Niklas Stolze vorbereiten, wie er uns verriet.

Mit Niklas Stolze steht ihm ein hungriger, junger Kämpfer aus Magdeburg gegenüber. Dieser war zuletzt bei Superior FC 14 im Einsatz, wo er Johannes Grebe zur Aufgabe zwingen konnte (GNP1TV berichtete). Zuvor reiste er nach Dublin, um zusammen mit MMA-Stars wie Conor McGregor, Gunnar Nelson, Aisling Daly oder Paddy Holohan im berühmten Straight Blast Gym zu trainieren. Jetzt soll ein weiterer Sieg her, um seine Siegesserie weiter auszubauen, und um international auffallen zu können.

Ott sowie Stolze messen sich gerne im Standkampf, so dass man von einem Feuerwerk für die Zuschauer ausgehen kann. Auf dem Boden ist Stolze versiert, Ott will sich jedoch mit Franco de Leonardis für diese Aufgabe fit machen. Man darf gespannt sein, wie der Kampf verlaufen wird, beide Athleten besitzen die Klasse, um einen Fehler des Gegners auszunutzen und hier einen vorzeitigen Erfolg zu erzwingen.

Neben dieser Begegnung wird es einen Rückkampf bei Imperium FC geben. Im Oktober des vergangenen Jahres trafen Daniel Makin und der Leipziger Marcel Bennewitz aufeinander. Damals konnte Makin dem Kampf seinen Stempel aufdrücken und stoppte Bennewitz durch T.K.o. in Runde zwei. Bennewitz ist ein ehemaliger Boxer aus Leipzig, der aktuell auf Platz fünf der German Top Ten im Bamtamgewicht zu finden ist. Er will seine bisher einzige Niederlage in seiner Karriere ausmerzen und gleichzeitig seinen Platz in der Rangliste bestätigen.

Ein weiteres Duell steht derweilen fest: Der Dresdner Tim Zimmermann trifft auf den italienischen Bodenkampfspezialisten Florian Mujedini. Zimmermann konnte bei der letzten Ausgabe von Imperium FC brillieren und will nun beweisen, dass er auch gegen einen Bodenspezialisten bestehen kann. Der Italiener ist ein erfahrener Grappler, der nun im MMA durchstarten wird. Ob er einen Sieg in Deutschland erzwingen kann?

Anbei die bisher bestätigten Kämpfe für die fünfte Ausgabe von Imperium FC:

Imperium FC 5
27. August 2016
Leipzig


Willi Ott vs. Niklas Stolze
Timo Feucht vs. Daniel Dörrer
Alexandros Michailidis vs. Pierre Sauvage
Veronica Macedo vs. Valerie Domergue
Daniel Makin vs. Marcel Bennwitz
Tim Zimmermann vs. Florian Mujedini