MMA Deutschland

Hype FC: Niklas Stolze stoppt Michalik, schnappt sich Titel

Niklas Stolze (Foto: Tim Leidecker)

Niklas Stolze ist der neue Weltergewichtschampion der Bremer Organisation Hype FC! Am Samstagabend konnte sich der 25-Jährige im Hauptkampf von „Hype FC: Rumble in the Cage“ gegen Johannes Michalik durchsetzen und damit seinen ersten Titel im MMA gewinnen.

Die beiden Weltergewichte schenkten sich von Anfang an nichts und feuerten sich schnelle und harte Fäuste um die Ohren. Stolze, der sich für den Kampf in Dublin beim Team SBG vorbereitet hat, konnte den Kampf nach kurzer Zeit aus dem Clinch heraus auf den Boden verlagern und dort zügig den Rücken seines Gegners erklimmen. Schnell setzte er einen Rear-Naked Choke an und zwang Michalik damit zum Aufgeben.

Kurzen Prozess machte auch Lokalmatador Koray Cengiz gegen den Slowaken Lukas Vesely. Beide wollten zu Beginn offenbar nichts überstürzen, tasteten sich erst einmal mit lockeren Händen und Kicks ab. Dann stürmte Vesely zum Takedown nach vorne, Cengiz drückte ihn jedoch zu Boden und kletterte auf den Rücken seines Gegners, von wo aus er schnell den Rear-Naked Choke zuschnappen ließ und sich den Sieg durch Submission sicherte.

Im K-1-Turnier bis 72 Kilogramm erkämpfte sich Daniel Eckert vom Bremer Samsahai Gym den Sieg. Im Halbfinale stoppte er erst Jafar Hakimi mit einem Lebertreffer in der ersten Runde und traf dann im Finale auf Andre Surenkov, der mit einem Punktsieg über Florian Schöpp in die nächste Runde kam. Im Finale schenkten sich beide Kämpfer nichts und boten den Zuschauern einen abwechslungsreichen Schlagabtausch, in dem Eckert nach drei Runden aber die Nase vorne hatte.

Eine seltene Geste gab es im K-1-Kampf zwischen Layla Hassan und Samira Kovacevic zu sehen. Die beiden lieferten sich einen drei Runden langen Schlagabtausch, in dem Hassan die Nase vorne hatte. Am Ende werteten jedoch alle drei Punktrichter unentschieden. Auch wenn das Ergebnis im Grunde gesagt Kovacevic zugute kam, lehnte sie es ab und überließ Layla Hassan den Sieg.

Die Ergebnisse der Veranstaltung im Überblick:

Hype FC: Rumble in the Cage
12. 
Mai 2018
Pier 2 in Bremen

Titelkampf im Weltergewicht
Niklas Stolze bes. Johannes Michalik via Rear-Naked Choke in Rd. 1

Finale des K-1-Turniers
Daniel Eckert bes. Andre Surenkov einstimmig nach Punkten

Halbfinalkämpfe des K-1-Turniers
Daniel Eckert bes. Jafar Hakimi via T.K.o. in Rd. 1
Andre Surenkov bes. Florian Schöpp einstimmig nach Punkten

K-1
Kevin Burmester bes. Marcelino Kemna einstimmig nach Punkten
Deji Kalejaiye bes. Niko Lohmann einstimmig nach Punkten
Baran Er bes. Muhammad Al Boni geteilt nach Punkten
Kerim Hüdür bes. Egzon Uka einstimmig nach Punkten (nach Extrarunde)
Layla Hassan bes. Samira Kovacevic 
Liang Lo bes. Tomi Fedrau geteilt nach Punkten
Sabrina Reinert bes. Dominika Polska einstimmig nach Punkten

MMA
Koray Cengiz bes. 
Lukas Vesely via Rear-Naked Choke in Rd. 1
Hakan Bozkurt vs.  Utku Sahin endete unentschieden

Boxen
Thulasi Tharumalingam bes. Ali Ahmad Latifi via K.o. in Rd. 1