MMA Deutschland

Heroic Battle 17: Jarno Errens besiegt Arthur Grass

Der siegreiche Jarno Errens mit Veranstalter Isa Topal.

Die 17. Ausgabe von Heroic Battle ging am 9. Juli erfolgreich über die Bühne. In der Sonntags-Show war die Begegnung zwischen Jarno Errens und Arthur Grass zum Hauptkampf aufgerückt, aufgrund von Saba Bolaghis Ausfall. Der Fokus lag nicht nur auf MMA, sondern den Zuschauern in der Ruhrstadtarena von Herne wurde auch Boxen und K-1 präsentiert.

Im Hauptkampf des Abends konnte Jarno Errens seine Siegesserie weiter fortsetzen. Der Niederländer vom Team Thriving lieferte sich eine spannende Partie mit Arthur Grass. Errens konnte mit kreativen Submission-Versuchen punkten und ließ Grass reagieren. Mit viel Offensive zwang er den Deutschen dazu, aus der Defensive zu agieren, obwohl Grass auch einige Stiche setzen konnte. Das Striking kam ebenfalls nicht zu kurz – die Begegnung ging über die volle Distanz. Am Ende waren sich die Punktrichter einig und belohnten Errens mit dem einstimmigen Punktsieg.

Zuvor war es Freddy Kretschmer, der einen Sieg im Boxen einfahren konnte. Der Athlet vom Anima MMA konnte sich in der ersten Runden gegen Kirill Harder durch K.o. durchsetzen. Hünkar Polat von den Cologne Fighters konnte zwar mit einem Gewichtsvorteil in den Ring steigen, allerdings war Kevin Saszik zu flink auf den Beinen für den Kölner. Der Bochumer punktete Polat aus, bearbeitete ihn mit harten Lowkicks und konnte so seine weiße Weste bewahren und einen weiteren Triumph einfahren.

Die Ergebnisse im Überblick:

Heroic Battle 17
9. Juli 2017
Ruhrstadtarena, Herne

MMA
Jarno Errens bes. Arthur Grass einstimmig nach Punkten
Joshua Buch bes. Bart Cillessen via K.o. nach 0:12 in Rd. 1
Tayfun Tasci bes. Simon Weinzettel via T.K.o. nach 2:01 in Rd. 1
Ömer Cankardesler bes. Nazri Chniev via Rear-Naked Choke nach 2:58 in Rd. 1

K-1
Kevin Saszik bes. Hünkar Polat durch K.o. (Lowkicks)
Kojo Ennin vs. Pepi Velkov endete unentschieden
Dimitry Tyvonchuk bes. Bachar Abbas nach Punkten
Junus Destanovic bes. Mujteba Safi nach Punkten
Amir Khalil bes. Cem Tosun nach Punkten
Ibrahim Cholo bes. Bedirhan Kabak nach Punkten
Bas Willense bes. Yilmaz Arslanboyo nach Punkten
Maysam Schafie bes. Jonas Hofschmidt nach Punkten
Pia Wahlbrink bes. Lea Pula nach Punkten
Pourja Solizadeh bes. Tom Flug nach Punkten
Safi Baberzi vs. Bryan van Dellen endet im No Contest
Anna-Lena Harms bes. Nilgün Uzun nach Punkten
Luca van Dahlen bes. Kohdor Kassem nach Punkten
Etem Ramdanovic bes. William van der Mast nach Punkten
Soufian Ben Ali bes. Gio Dauphin nach Punkten
Daniel Litau bes. Jan Ole Höfner nach Punkten
Damien Van Os bes. Justin Hoolt nach Punkten

Boxen
Frederik Kretschmer bes. Kirill Harder via K.o. in Rd. 1
Sergej Wotschel bes. Moses McDermid durch K.o.
Fauve Quentin bes. Sarah Talhi nach Punkten