MMA Deutschland

GMC 8: Ben Boekee mit MMA-Comeback gegen Florin Gardan

Ben Boekee gehörte zu den größten Talenten der europäischen MMA-Szene, jetzt kehrt er nach einer über vierjährigen Auszeit zurück. Der Niederländer kündigte sein Comeback im Vorjahr bei uns im Video-Interview an. Jetzt steht der Kampf dazu fest: Boekee trifft bei GMC 8 auf Deutschlands Nummer vier im Bantamgewicht, Florin Gardan. Die Begegnung findet am 16. April in Castrop-Rauxel statt und ist das bislang vierte bestätigte Duell für den diesjährigen Großevent.

Ben Boekee (13-1) bestreitet seinen ersten Kampf nach einer viereinhalbjährigen Auszeit. Der frühere Respect.FC-Champion im Federgewicht musste nach seiner Titelverteidigung gegen Marcel Jedidi, im September 2011, aufgrund von Verletzungen eine Pause einlegen.

Zudem bekam er ein Angebot von der größten MMA-Organisation der Welt, konnte dies jedoch aufgrund von internen Gym-Problemen nicht nutzen, so dass er sich von seinem Team trennte und in der Zwischenzeit sein eigenes Dojo eröffnete, Team Thriving. Der 28-Jährige ist wieder genesen und hungrig, wie er uns im Video-Interview wissen ließ, und kehrt nun bei Deutschlands Veranstalter des Jahres im April zurück.

Boekee erwartet allerdings kein Aufbaugegner, sondern Rumäniens Top-Kämpfer Florin Gardan (12-3). Der ebenfalls 28 Jahre alte Athlet vom Team Kiboju hat schon einige Schlachten geschlagen und war im vergangenen Jahr viermal im Einsatz.

Drei Erfolge konnte der Teamkamerad von MMA-Kämpfern wie Jonas Schmitt, Tassilo Lahr oder Dennis Siver 2015 einfahren. Mit einem Sieg über Boekee könnte „Fieru“ (z.D. „Eisen“), nicht nur seinen größten Karriereerfolg verbuchen, sondern international hohe Wellen schlagen.

Der Kampf findet im Bantamgewicht statt und könnte den nächsten Herausforderer für Saba Bolaghis GMC-Gürtel bestimmen.

Tickets für GMC 8 sind bei Tickethall.de zu bekommen. Anbei die bisher bestätigten Begegnungen:

GMC 8
16. April 2016
Europahalle von Castrop-Rauxel


Titelkampf im Schwergewicht
Andreas Kraniotakes (c) vs. Ruben Wolf

Anatolij Baal vs. Abeku Afful
Kerim Engizek vs. Mick Mokoyoko
Ben Boekee vs. Florin Gardan