MMA Deutschland

GMC 5: Hindenberg vs. Mokoyoko

GMC 5: Fabian Hindenberg vs. Mick Mokoyoko

Das Veranstalter-Duo Özhan Altintas und Deniz Haciabdurrahmanoglu konnte uns soeben eine neue Kampfpaarung für die fünfte Ausgabe von GMC bestätigen. Mick Mokoyoko wird am 13. September auf Fabian Hindenberg treffen.

Mick Mokoyoko war in den letzten Jahren vom Pech verfolgt. Etliche Monate konnte man ihn nicht mehr in Aktion sehen. Der Kämpfer vom Combat Club Cologne sollte unter anderem bereits bei GMC 3, GMC 4 und Respect.10 in den Käfig steigen, doch jedes Mal kam eine kurzfristige Gegnerabsage dazwischen. So stehen 2013 keine Kämpfe in der Bilanz des Kölners, was zudem die stets harte Trainingsvorbereitung zunichte machte und sicherlich zu einem gewissen Grad auch die Motivation.

Auch dieses Jahr begann nicht positiv für den Kölner, der 2014 zweimal im Ring stand. Somit wartet Mokoyoko seit mittlerweile drei Kämpfen und auch drei Jahren auf einen Erfolg. Das schlagstarke Weltergewicht brennt mit Sicherheit darauf, den lange ersehnten nächste Sieg einfahren zu können. Am 13. September trifft er auf einen „jungen Wilden“.

Fabian Hindenberg ist Deutschlands bester Nachwuchskämpfer 2013 (GnP berichtete). Der Bremer, der in der Zwischenzeit um die Welt reiste und in Australien sein Glück versuchte, wird alles daran setzen, seine gute Siegesserie fortzusetzen. Vier T.K.o.-Erfolge stehen in der Bilanz des erst 20-Jährigen, der bislang ungeschlagen ist. Bei GMC 4 konnte er den favorisierten Achilleas Chalkidis auf der größten Bühne seiner bisherigen Karriere schlagen. Früh im zweiten Durchgang machte er mit einem Headkick den Sack zu und schloss sein erstes Wettkampfjahr auf diese Weise als vollen Erfolg ab.

Bislang steht für GMC 5 folgendes Kampfprogramm fest:

GMC 5
13. September 2014
Europahalle, Castrop-Rauxel


Björn Schmiedeberg vs. Janosch Stefan
Sebastian Risch vs. David Zawada
Rafal Lewon vs. Kerim Engizek
Mick Mokoyoko vs. Fabian Hindenberg
Khalid Taha vs. Alexandros Michailidis