MMA Deutschland

GMC 24: Khapilaev stellt sich Koyuncu, Pennant trifft auf Cosic

Am 7. März findet die erste GMC-Veranstaltung des Jahres statt. Im Münchener Audi Dome will sich Stephan Pütz zum Doppel-Champion krönen. Der Halbschwergewichtschampion tritt gegen Ruben Wolf um das vakante Gold im Schwergewicht an. Zudem ist Marcel Grabinski mit von der Partie. Er trifft in der bayerischen Landeshauptstadt auf Anatolij Baal. Nun wurden zwei weitere Kämpfe für GMC 24 bekannt gegeben. Im Mittelgewicht treffen der ungeschlagene Ivan Cosic und Julian Pennant aufeinander. Außerdem messen sich die Leichtgewichte Islam Khapilaev und Arif Koyuncu.

Für Islam Khapilaev (6-4) wird das Duell am 7. März in München ein enorm wichtiger Kampf. Noch vor drei Jahren gehörte der 25-Jährige zu den vielversprechendsten Athleten im deutschsprachigen Raum und hatte ein starke Bilanz von sechs Siegen bei nur einer Niederlage vorzuweisen. Seitdem hagelte es jedoch drei Niederlagen in Folge, zwei davon vorzeitig bei GMC und im Fair.FC-Titelkampf gegen Alexander Vertko. Zuletzt sah man ihn im November in einem Non-Title-Fight gegen GMC-Champion Nordin Asrih, der nach Punkten verloren ging.

Gegen Arif Koyuncu (3-1) soll diese Serie endlich enden. Der Münchner stand seit über zwei Jahren nicht mehr im Käfig, hatte sich zuvor jedoch einen Namen bei We love MMA und Aggrelin gemacht und innerhalb von elf Monaten drei vorzeitige Siege in Serie gefeiert. Die Siegesserie endete dann bei ACB in Tadschikistan im August 2017. In in seinem Comeback wird Koyuncu gleich vor eine große Herausforderung gestellt, ein Sieg würde den 31-Jährigen auf den Radar der deutschen MMA-Gemeinde katapultieren.

Mit Ivan Cosic (6-0) konnte die German MMA Championship ein weiteres ungeschlagenes Talent verpflichten. Der 22-Jährige konnte jeden seiner sechs Profikämpfe für sich entscheiden und dabei vor allem mit seinen Fähigkeiten auf der Matte glänzen. Vier seiner Kontrahenten ließ der Kämpfer vom Düsseldorfer UFD Gym abklopfen. Vor allem der Guillotine Choke scheint es ihm angetan zu haben, feierte er doch alleine mit dieser Technik drei Erfolge. Zuletzt stand Cosic zweimal für „Berkut Young Eagles“ im Ring und sicherte sich zwei Siege in der ersten Runde. Nachdem er das ganze Jahr 2019 aussetzen musste, will er mit einem Sieg bei Deutschlands größter MMA-Organisation wieder Momentum aufbauen.

In München bekommt er es mit einem harten Brocken zu tun. Julian Pennant (4-1) ist nach nur fünf Profikämpfen bereits Teil der German Top Ten und will diesen Platz sicherlich nicht so schnell wieder hergeben. Bereits dreimal stand der 26-Jährige für GMC im Käfig und musste sich lediglich Champion Christian Eckerlin geschlagen. Nach einem schnellen Sieg über Danijel Arandjelovic soll es mit einem weiteren Triumph in Richtung Titelkampf gehen.

GMC 24 findet am 7. März im Münchener Audi Dome statt. Tickets für die Veranstaltung bekommt ihr hier.

Anbei das bisherige Programm in der Übersicht:

GMC 24
7. März 2020
Audi Dome, München

Titelkampf im Schwergewicht
Stephan Pütz vs. Ruben Wolf

Marcel Grabinski vs. Anatolij Baal
Katharina Lehner vs. Mabelly Lima
Anna Isabella Hübsch vs. Sara Luzar-Smajic
Niko Samsonidse vs. Osama El-Zein
Ivan Cosic vs. Julian Pennant
Islam Khapilaev vs. Arif Koyuncu
Mick Mokoyoko vs. David Depannemaecker